StartseiteLänderAmerikaAmerika: Weitere LänderVerbundprojekt Client-II - RIESGOS 2.0: Szenarien-basierte Multi-Risikobewertung in der Andenregion; Vorhaben: Naturgefahren, Exposition und Vulnerabilität, Multi-Risiko, Wissenstransfer

Verbundprojekt Client-II - RIESGOS 2.0: Szenarien-basierte Multi-Risikobewertung in der Andenregion; Vorhaben: Naturgefahren, Exposition und Vulnerabilität, Multi-Risiko, Wissenstransfer

Laufzeit: 01.03.2021 - 29.02.2024 Förderkennzeichen: 03G0905B
Koordinator: Helmholtz-Zentrum Potsdam Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ

Das Projekt RIESGOS 2.0 setzt auf den Ergebnissen und Erfahrungen des Projekts RIESGOS auf. Das GFZ wird sich im Projekt mit der Generierung und Verwendung komplexer Multi-Hazard-Szenarien zur Erforschung und Quantifizierung von Multi-Risiken und Kaskaden befassen, insbesondere indem Unsicherheiten von der Szenariosimulation bis zur resultierenden Ausgabe berücksichtigt werden. Das GFZ wird insbesondere an einem methodischen Rahmen für die dynamische Modellierung der Vulnerabilität durch mehrere Gefahren arbeiten, der mit regionalem Bezug entwickelt wird, einschließlich einer gründlichen Berücksichtigung der Unsicherheiten. Ziel ist der Ausbau der bisherigen Ergebnisse zu einer browserbasierter Web-Plattform, die das Hinzufügen von individuellen, nutzerdefinierten Prozessketten ermöglicht. Fundament hierfür ist eine standardbasierte Komponentenarchitektur, die eine modulare Nutzung verschiedener Dienste, zur Analyse von Daten und Berechnung sowie der Betrachtung von Modellen sicherstellt. Der bisherige Demonstrator soll hierfür von einem bisher fest implementierten Workflow zu einem Baukasten erweitert werden, so dass Nutzer flexibel ihre benötigten Workflows auch mit weiteren eigenen und externen standardbasierten Diensten nach der jeweiligen wissenschaftlichen Fragestellung zusammenstellen können.

Verbund: Client II - RIESGOS 2.0 Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Redaktion: DLR Projektträger Länder / Organisationen: Chile Ecuador Peru Themen: Förderung Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger