BAYLAT vbw Hochschulmesse

Zeitraum: 19.05.2011 Ort: Erlangen Land: Deutschland

Am 19. Mai 2011 veranstalten die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft und das bayerische Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT) eine Kontaktmesse an der Technischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit dem Schwerpunkt auf Lateinamerika.

Besonders in wirtschaftlicher Hinsicht spielt Lateinamerika eine immer bedeutendere Rolle für Deutschland. Viele große, traditionsreiche deutsche Unternehmen besitzen Vertretungen in lateinamerikanischen Ländern, wie etwa der Automobilhersteller Volkswagen im mexikanischen Puebla oder Faber-Castell im brasilianischen Sao Carlos.
Auch die Kulturregion Lateinamerika rückt mehr und mehr ins Interesse junger Menschen. An bayerischen Gymnasien wird parallel zu Französisch nun seit einigen Jahren auch Spanischunterricht angeboten. Ebenso bieten zahlreiche Hochschulen speziell auf Lateinamerika ausgerichtete Studiengänge an und Austauschprogramme in diese Region werden bei Studenten immer beliebter.

Die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. nimmt dies zum Anlass, in Zusammenarbeit mit dem Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT) am 19. Mai 2011 an der Universität in Erlangen-Nürnberg eine Informations- und Karrieremesse zu veranstalten. Ziel dieser Messe ist es, Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik mit Studierenden und Nachwuchskräften zusammenzubringen. Schirmherr der Veranstaltung ist der Bayerische Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Wolfgang Heubisch, der die Messe eröffnen wird.

In den vergangenen Jahren fand die Messe in Kooperation mit BAYHOST in Regensburg statt, wobei der Fokus auf der Region Osteuropa lag. Seit diesem Jahr geht die Messe auf Reisen und findet reihum an den Standorten der verschiedenen Bayerischen Hochschulzentren statt. Dies ermöglicht eine Fokussierung auf jeweils eine Schwerpunktregion und verdeutlicht darüber hinaus die Vielfalt der bayerischen Unternehmens- und Bildungslandschaft. Mithilfe der Veranstaltung sollen Studierenden Berufsperspektiven in anderen Weltregionen und Chan­cen von grenzenübergreifenden Kooperationen aufgezeigt werden. Bei der Messe in Erlangen werden alle bayerischen Hochschulzentren vertreten sein. Darüber hinaus stellen sich Unternehmer mit Lateinamerika-Bezug sowie Non-Profit-Organisationen vor.

Adresse: Veranstaltungsort: 91058 Erlangen Deutschland anmeldung@vbw-hochschulmesse.de Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: Argentinien Brasilien Chile Costa Rica Ecuador El Salvador Guatemala Kolumbien Kuba Mexiko Nicaragua Paraguay Peru Uruguay Venezuela Themen: sonstiges / Querschnittsaktivitäten Berufs- und Weiterbildung Bildung und Hochschulen Netzwerke Wirtschaft, Märkte

Eine Initiative vom

Projektträger