StartseiteLänderAmerikaKanadaKanada fördert grünen Wandel in der Industrie

Kanada fördert grünen Wandel in der Industrie

Berichterstattung weltweit

Die kanadische Regierung wird über die nächsten fünf Jahre 2,3 Milliarden US-Dollar in Projekte zur CO2-Reduktion investieren.

Kanada will den CO2-Ausstoß großer industrieller Emittenten schneller reduzieren. Den Einsatz von Umwelttechnologien will die Regierung mit Investitionen aus dem "Strategic Innovation Fund – Net Zero Accelerator" rapide erhöhen und Kanadas industriellen Transformationsprozess beschleunigen.

Die staatliche Initiative soll in kurzer Frist die kanadischen Treibhausgasemissionen reduzieren und dem Land helfen, seine Ziele für 2030 zu übertreffen. Diese sehen eine Senkung um 30 Prozent gegenüber dem Level von 2005 vor.

Zum Nachlesen

Quelle: Germany Trade & Invest Redaktion: von Mirjam Buse, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Kanada Themen: Engineering und Produktion Strategie und Rahmenbedingungen Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger