Links & Institutionen: USA

Hier finden Sie Informationen zu Einrichtungen aus Deutschland und den USA, die Kooperationen in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation unterstützen und fördern.

Netzwerke in Forschung, Technologie und Innovation Regierungseinrichtungen

Schweiz: Swissnex - Netzwerk für Bildung, Forschung und Innovation

Swissnex ist das globale Netzwerk, das die Schweiz und die Welt in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation verbindet. Seine Aufgabe ist es, die Reichweite und das aktive Engagement seiner Partner für den internationalen Austausch von Wissen,...

weiterlesen
Forschungseinrichtungen und -infrastruktur

JWST - James-Webb-Weltraumteleskop

Das James Webb Space Telescope, abgekürzt JWST oder Webb,  ist ein Weltraumteleskop für die Infrarotastronomie und wurde ab 1996 als gemeinsames Projekt der Weltraumagenturen NASA (USA), ESA (Europa) und CSA (Kanada) entwickelt. Das JWST startete...

weiterlesen
Forschungseinrichtungen und -infrastruktur

HST - Hubble-Weltraumteleskop

Das Hubble Space Telescope, kurz HST ist ein Weltraumteleskop, das gemeinsam von der US-amerikanischen Weltraumbehörde NASA und der europäischen Raumfahrtagentur  ESA entwickelt wurde und 1990 im Weltraum ausgesetzt wurde. Es arbeitet im Bereich des...

weiterlesen
Forschungseinrichtungen und -infrastruktur

GRACE-FO: US-amerikanisch-deutsche Satellitenmission zur Vermessung des Schwerefelds der Erde

Die Gravity Recovery and Climate Experiment-Follow-On (GRACE-FO) Satellitenmission ist eine deutsch-amerikanische Kooperation zwischen der US-Welraumbehörde NASA und dem Helmholtz-Zentrums Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum (GFZ) mit...

weiterlesen
Bildungs- und Forschungskooperation Forschungseinrichtungen und -infrastruktur

Pierre-Auger-Observatorium

Das Pierre-Auger-Observatorium ist das weltweit führende Experiment zur Messung dieser hochenergetischen kosmischen Strahlung: Auf dreitausend Quadratkilometern in der argentinischen Pampa bei Malargüe fangen 1660 Wassertanks und 27 Teleskope ihre...

weiterlesen
Forschungseinrichtungen und -infrastruktur

IceCube – Neutrino-Observatorium

Das Neutrinoteleskop IceCube am Südpol besteht aus 5160 hochempfindlichen Lichtsensoren, die in einer Tiefe zwischen 1450 und 2450 Metern ins antarktische Eis eingeschmolzen sind. Zusammen mit der zugehörigen Elektronik stecken sie in druckfesten,...

weiterlesen
Forschungseinrichtungen und -infrastruktur

ALMA – Atacama Large Millimeter Array

ALMA steht für „Atacama Large Millimeter/submillimeter Array“ und ist ein Radioteleskop in der chilenischen Atacama-Wüste, das aus 66 Antennenschüsseln besteht, die gemeinsam eine weltweit einzigartige Forschungsinfrastruktur bilden. Die...

weiterlesen
Forschungseinrichtungen und -infrastruktur

Belle II – Teilchendetektor am japanischen Forschungszentrum KEK

Rund siebzig Kilometer nordöstlich von Tokio im japanischen Tsukuba betreibt das Forschungszentrum KEK den Teilchenbeschleuniger SuperKEKB, der mit seinem Detektor Belle II Ende 2018 den vollen wissenschaftlichen Betrieb aufgenommen hat. Mit dem...

weiterlesen
Forschungseinrichtungen und -infrastruktur

CTA – Gammastrahlungsteleskop Cherenkov Telescope Array

Das Cherenkov Telescope Array CTA (Tscherenkow-Teleskop-Feld) ist ein Netzwerk aus knapp hundert Teleskopen an zwei Standorten – auf La Palma auf der Nordhalbkugel und dem Berg Cerro Paranal in Chile auf der Südhalbkugel. Die Teleskope mit Spiegeln...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger