StartseiteLänderAmerikaUSAHST - Hubble-Weltraumteleskop

HST - Hubble-Weltraumteleskop

Forschungseinrichtungen und -infrastruktur

Das Hubble Space Telescope, kurz HST ist ein Weltraumteleskop, das gemeinsam von der US-amerikanischen Weltraumbehörde NASA und der europäischen Raumfahrtagentur  ESA entwickelt wurde und 1990 im Weltraum ausgesetzt wurde. Es arbeitet im Bereich des elektromagnetischen Spektrums vom Infrarotbereich über das sichtbare Licht bis in den Ultraviolettbereich. Der Spiegeldurchmesser beträgt 2,4 Meter.

Quelle: ESA Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: USA EU Themen: Grundlagenforschung Infrastruktur

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger