StartseiteLänderAsienIranFachhochschule Erfurt: 8. Internationale Summer School endet

Fachhochschule Erfurt: 8. Internationale Summer School endet

Zwei Wochen waren sie zu Gast an der Fachhochschule Erfurt (FHE) – 45 Studierende und Dozenten von Partnerhochschulen in Lettland, Russland, USA, Indien, Indonesien und dem Iran.

Gemeinsam mit sieben deutschen Bachelor- und Master-Studierenden der Wirtschaftswissenschaften der FHE haben sie viel gelernt in Vorlesungen und Workshops rund um den Themenschwerpunkt „Kreative Gründungsideen für Sport- und Event-Tourismus in Thüringen („International aspects of entrepreneurship VII – creative ideas for sports and event tourism in Thuringia“).

Ideen und Ergebnisse der Arbeitsgruppen der 8. Internationalen Summer School der FHE werden am Freitag, 7. September 2012, einer Jury aus nationalen und internationalen Professoren sowie Praxisvertretern, u.a. der Thüringer Tourismus Gesellschaft und der Erfurter Tourismus und Marketing GmbH präsentiert.

Gespannt wartet das Organisationsteam um Projektdirektor Prof. Klaus Merforth auf die Präsentationen der fünf interkulturell gemischten Arbeitsgruppen. Ob sich die Teilnehmer von ihren Exkursionen zur Eissporthalle in Erfurt, zum GolfResort Weimarer Land oder doch eher vom Ausflug nach Oberhof haben inspirieren lassen bleibt den Organisatoren und interessierten Besuchern bis zum Schluss ein Geheimnis.

Abends folgt im Gewächshaus der FHE in der Leipziger Straße 77 die mit Spannung erwartete Preisverleihung. Anschließend wird ein rauschender Abschied bis in die frühen Morgenstunden bei Musik, echter Thüringer Bratwurst und Getränken der das Projekt unterstützenden Firmen gefeiert.

Mit einem lachenden und einem weinendem Auge werden die meisten Teilnehmer am Wochenende Abschied von Erfurt nehmen. Stellvertretend erzählt Albert Manurung aus Indonesien: „Every day had a different story, but this Summer School is more like a novel. Good friends are really hard to find, but in this Summer School everybody is like family. We are here from all over the world but we enjoy this program together. We study, work but also dance and party together as a team. I will be missing all the people in this program – I hope to see them again in another part of life.“

Quelle: Fachhochschule Erfurt Redaktion: von Miguel Krux, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Lettland Russland USA Indien Indonesien Iran Themen: Bildung und Hochschulen Wirtschaft, Märkte

Eine Initiative vom

Projektträger