StartseiteLänderAsienJordanienGhorfa veranstaltet 2018 interkulturelle Seminare

Ghorfa veranstaltet 2018 interkulturelle Seminare

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Die Seminare richten sich an Unternehmen, die einen Ersteinstieg in die arabische Geschäftswelt planen oder auch an Unternehmer, die bereits im arabischen Raum tätig sind und ihre Geschäftsbeziehungen ausbauen und intensivieren möchten.

Auch in diesem Jahr bietet die Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry eine Reihe interkultureller Seminare an. Die Seminare finden in Berlin, Frankfurt/Main, Stuttgart und München statt.

Angeboten werden folgende, sich ergänzende Seminare:

  • Erfolgreich kommunizieren mit arabischen Geschäftspartnern
  • Geschäftsanbahnungen und Vertragsverhandlungen im arabischen Raum
  • Wirtschaftsrecht, Handelsvertreterrecht und Präsenzgründung in den arabischen Staaten

Die Teilnahmegebühr beträgt (zzgl. MwSt.) 300 Euro für Ghorfa-Mitglieder und 400 Euro für Nicht-Mitglieder. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen begrenzt.

Kontakt:

Anna-Carina Mohrholz
Tel.: + 49 (0)30 278907-16
E-Mail: mohrholz(at)ghorfa.de  

Quelle: Ghorfa Redaktion: von Miguel Krux Länder / Organisationen: Ägypten Algerien Libyen Marokko Tunesien Irak Jordanien Kuwait Libanon Palästinensische Autonomiegebiete Saudi Arabien Vereinigte Arabische Emirate sonstige Länder Themen: sonstiges / Querschnittsaktivitäten Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger