StartseiteLänderAsienRepublik Korea (Südkorea)eHCarbo - Ressourceneffiziente Herstellung von CFK-Strukturen

eHCarbo - Ressourceneffiziente Herstellung von CFK-Strukturen

Laufzeit: 01.10.2017 - 28.02.2018 Förderkennzeichen: 01DP17067
Koordinator: Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV

Vor dem Hintergrund, dass die Einsatzbreite von CFK - unter anderem getrieben von politischen und marktwirtschaftlichen Aspekten - ein immer größerer Markt erschließt, müssen die Produktionsverfahren effizienter werden. Dies ist einer der Schwerpunkte der Entwicklungsarbeit der beteiligten Fraunhofer Institute. Dieses Know-how soll im Rahmen dieses Vorhabens mit potentiellen Partnern in Asien geteilt werden. Durch Vorstellung innovativer und neuentwickelter Verarbeitungsverfahren am Produktionsstandort Deutschland sollen Möglichkeiten zur Kooperation ausgelotet werden. Weitergehend soll eine Sensibilisierung für das Thema Ressourceneffiziente Herstellung von Faserverbundwerkstoffen aufgebaut werden, um langfristig und global das gesamte Leichtbaupotential vom Werkstoff CFK auszuschöpfen. Nachhaltig soll durch umweltfreundlichen Leichtbau ein effektiver Umweltschutz weltweit verankert werden, beispielsweise durch Verbrauchsminimierung im Verkehrswesen unter Einsatz von intelligentem Leichtbau.

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Redaktion: DLR Projektträger Länder / Organisationen: China Republik Korea (Südkorea) Thailand Themen: Förderung Engineering und Produktion

Eine Initiative vom

Projektträger