StartseiteLänderAsienSingapurManagementausbildung: ESMT Berlin baut neue digitale Lernplattform mit globaler Allianz

Managementausbildung: ESMT Berlin baut neue digitale Lernplattform mit globaler Allianz

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Die ESMT Berlin hat sich mit fünf anderen führenden globalen Business Schools zusammengeschlossen, um die Zukunft der Managementausbildung durch eine neue Online-Lernplattform zu verändern.

Die Education Technology (EdTech)-Plattform erlaubt es Studierenden und Führungskräften, ihre Programme individuell mit Studieninhalten und Einblicken in die Forschung zu gestalten, um ein verbessertes Lernerlebnis zu erfahren. Die gemeinsame Plattform bildet das Herzstück der Future of Management Alliance (FOME), die erste Zusammenarbeit dieser Art im Bereich Management-Weiterbildung. Die BI Norwegian Business School, EDHEC Business School, European School of Management and Technology (ESMT) Berlin, Imperial College Business School, Ivey Business School und die Lee Kong Chian School of Business der Singapore Management University arbeiten zusammen an neuen Wegen, Lernerlebnisse zu verbessern. Sie reagieren damit auf die gewachsene Nachfrage nach Modularität, Anpassungsfähigkeit und lebenslangem Lernen.

Im Zentrum der Allianz steht eine maßgeschneiderte Lernplattform, die vom Technologieunternehmen Insendi konzipiert und unterhalten wird. Insendi wurde von EdTech-Experten an der Imperial College Business School gegründet. Die Plattform lässt sich an die Bedürfnisse der einzelnen Hochschulen anpassen und ermöglicht es ihnen, ihr Programmportfolio neu zu definieren, maßzuschneidern und zu digitalisieren. Dies gilt für MBA-Kurse ebenso wie für kürzere Kurse für die Weiterbildung von Führungskräften und Massive Open Online Courses (MOOCs).

Die Zusammenarbeit zielt darauf ab, neues Wissen und Lehrmethoden zu vermitteln und eine Bandbreite innovativer, qualitativ hochwertiger Onlinekurse und Studiengänge zugänglich zu machen. Die Plattform für geteilte Lernerfahrungen bietet eine gemeinsame Basis, die es ermöglicht, neue Technologien und Lehrmethoden innerhalb des Verbunds zu teilen und so innovative Möglichkeiten für Kooperationen zu erschließen.

Quelle: European School of Management and Technology via IDW Nachrichten Redaktion: von Miguel Krux, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Global Kanada Vereinigtes Königreich (Großbritannien) Frankreich Singapur Norwegen Themen: Bildung und Hochschulen Information u. Kommunikation

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger