StartseiteLänderAsienTaiwanBritische Forschungsförderagentur UKRI beteiligt sich an globalem Innovationswettbewerb zu „gutem Altern“

Britische Forschungsförderagentur UKRI beteiligt sich an globalem Innovationswettbewerb zu „gutem Altern“

Berichterstattung weltweit

UK Research an Innovation wird sich an der von der US National Academy of Medicine koordinierten und in Zusammenarbeit mit sieben weiteren globalen Organisationen durchgeführten Healthy Longevity Global Competition beteiligen. Der mehrjährige internationale Wettbewerb startet im kommenden Jahr und strebt die Förderung bahnbrechender Innovationen zur Verbesserung des körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens von Menschen im Alter an.

Weltweit haben Fortschritte in der Medizin und der öffentlichen Gesundheit zu einer Verlängerung der Lebenserwartung der Menschen geführt. Bis zum Jahr 2050 werden über 1,6 Milliarden Menschen, etwa 20 Prozent der Weltbevölkerung, über 65 Jahre alt sein. Angesichts sinkender Geburtenraten zeichnet sich ein demografischer Wandel ab, der viele Herausforderungen für Wirtschaft, Gesundheitssysteme sowie Kommunen und Städte weltweit bedeutet.

Interdisziplinäre Forschung und Innovation sind weltweit erforderlich, um der alternden Weltbevölkerung eine gesunde Langlebigkeit ermöglichen. Hier setzt die Healthy Longevity Global Competition an, die von der US National Academy of Medicine konzipiert, gegründet und international koordiniert wird. Der globale Wettbewerb ruft Teams und Einzelpersonen mit unterschiedlichen Hintergründen auf, innovative Ideen zur Erweiterung der Spanne der menschlichen Gesundheit einzureichen.

Der international ausgeschriebene Wettbewerb besteht aus drei Phasen:

  • Catalyst Phase: Diese startet im kommenden Jahr. Es ist geplant, über drei Jahre, in drei Runden, insgesamt 450 Awards im Wert von je 50.000 US-Dollar (USD) als Seed-Finanzierung zur Förderung innovativer Ideen zu vergeben. Die Preisträger werden zudem zu einem jährlichen Innovatorengipfel eingeladen – erstmals ist ein solcher Gipfel im Jahr 2021 vorgesehen –, um ihre Arbeit mit Politik und Forschung sowie potenziellen Investoren aus der ganzen Welt zu teilen.
  • Accelerator Phase: Hier erhalten Catalyst-Preisträger, die signifikante Fortschritte erzielt haben, Fördermittel in Höhe von 500.000 USD bis 1 Million USD für die weitere Entwicklung ihrer Ideen. Diese Phase startet erstmals im Jahr 2021.
  • Grand Prize: Ein oder mehrere Hauptpreise von bis zu 5 Millionen USD werden für die Verwirklichung einer bahnbrechenden Innovation vergeben, welche die Bandbreite der menschlichen Gesundheit erweitert. Dieser Preis wird erstmals im Jahr 2023 vergeben.

UKRI wird bis zum Jahr 2022 in der Catalyst Phase etwa 60 Auszeichnungen für Forschende aus britischen Forschungseinrichtungen finanzieren. Weitere Organisationen, die Catalyst Awards ausstellen, sind die Academia Sinica of Taiwan, die Japan Agency for Medical Research and Development, die Chinese Academy of Medical Sciences, das EIT Health (unterstützt durch das EIT, eine Einrichtung der Europäischen Union), das Ministry of Health and National Research Foundation of Singapore, die U.S. National Academy of Medicine (unterstützt durch Johnson & Johnson Innovation) und das US National Institute on Aging.

Zum Nachlesen

Quelle: UKRI / Healthy Longevity Global Competition Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: China Japan Singapur Taiwan Vereinigtes Königreich (Großbritannien) EU Global Themen: Ethik, Recht, Gesellschaft Förderung Innovation Lebenswissenschaften

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger