StartseiteLänderAsienThailandThailand: NSTDA - National Science and Technology Development Agency

Thailand: NSTDA - National Science and Technology Development Agency

Fördereinrichtungen/ Kontaktstellen Forschungseinrichtungen und -infrastruktur

Die 1991 gegründete Agentur „National Science and Technology Development Agency of Thailand (NSTDA)“ leitet vier nationale High Tech-Forschungszentren.

Die Forschungszentren für Biotechnologie (BIOTEC), für Metall und Materialwissenschaften (MTEC) sowie für Elektronik und Computertechnologie (NECTEC) wurden bereits in den achtziger Jahren gegründet und 1991 unter dem Dach der NSTDA zusammen geführt. 2003 kam das Forschungszentrum für Nanotechnologie dazu.

Die  vier nationalen Zentren sind ebenso wie das Hauptquartier der NSTDA im Thailand Science Park (TSP) im Norden Bangkoks angesiedelt. BIOTEC hat darüber hinaus eine Reihe von Forschungszentren an Hochschulen eingerichtet.

Neben der Durchführung von Forschung vergibt die NSTDA auch wettbewerbliche Förderung.

Redaktion: von Sonja Bugdahn, DLR Projektträger Länder / Organisationen: Thailand Themen:

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger