StartseiteLänderAsienVietnamOECD Zentrum für Entwicklungszusammenarbeit

OECD Zentrum für Entwicklungszusammenarbeit

Politikberatung

Das Zentrum für Entwicklungszusammenarbeit (OECD Development Centre) wurde aufgrund der Entscheidung des OECD-Rates vom 23. Oktober 1962 gegründet.

Das Zentrum verbindet OECD Mitgliedsländer mit Entwicklungs- und Schwellenländern und fördert durch offene Diskussion die Suche nach kreativen Politiklösungen zu globalen Politikfragen und Herausforderungen der Entwicklungszusammenarbeit.

Quelle: Webseite OECD Redaktion: von Sonja Bugdahn, DLR Projektträger Länder / Organisationen: Ägypten Cabo Verde Côte d'Ivoire Ghana Marokko Mauritius Ruanda Senegal Südafrika Togo Tunesien Argentinien Brasilien Chile Costa Rica Dominikanische Republik Ecuador El Salvador Guatemala Kolumbien Mexiko Panama Paraguay Peru Uruguay Indien Indonesien Israel Japan Kasachstan Republik Korea (Südkorea) Thailand Türkei Vietnam Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Griechenland Irland Island Italien Luxemburg Niederlande Norwegen Portugal Rumänien Schweden Schweiz Slowakei Spanien Tschechische Republik Vereinigtes Königreich (Großbritannien) OECD Themen: Innovation Netzwerke Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger