StartseiteLänderEuropaEuropa: Länder WestbalkanHochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen: Neuer Doppelabschluss MBA International Business Management in Sarajevo

Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen: Neuer Doppelabschluss MBA International Business Management in Sarajevo

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Die Internationale Universität Sarajevo (IUS) und die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft (HWG) Ludwigshafen haben einen Kooperationsvertrag abgeschlossen, der es Studierenden ermöglicht ein zweijähriges Master of Business Administration (MBA)-Programm mit Doppelabschluss zu absolvieren.

Mit dem Programm bereiten sich zukünftige Führungskräfte auf das globale Geschäftsumfeld vor. Das Studium vermittelt den Studierenden allgemeinbildendes und betriebswirtschaftliches Wissen und Managementkompetenzen. Nach erfolgreichem Studium erwerben sie den Abschluss Internationale Betriebswirtschaftslehre - International Business Management MBA (aus Deutschland) und International Business Management MBA (aus Bosnien und Herzegowina). Darüber hinaus sammeln sie internationale Erfahrungen und haben damit gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Studiengangsleiter Prof. Dr. Rainer Busch und die Programmmanagerin Eva Nefen waren im vergangenen Jahr zu Kooperationsgesprächen vor Ort an der Universität in Sarajevo. Das zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund unterstützt die HWG Ludwigshafen bei der Durchführung des Fernstudiums. Das sogenannte Double Degree Fernstudienangebot in Kooperation mit der IUS startet erstmals zum Sommersemester 2021. Bis zum 15. Januar 2021 können sich Interessierte zum kommenden Sommersemester bewerben.

Interessierte können sich sowohl an der HWG Ludwigshafen als auch an der IUS Sarajevo für den internationalen Fernstudiengang bewerben. Die Zulassung zu einer der beiden Hochschulen berechtigt zur Bewerbung an der jeweils anderen Hochschule. Als Zugangsvoraussetzungen gilt ein abgeschlossenes Bachelorstudium und eine mindestens einjährige Berufserfahrung nach dem Erststudienabschluss. Unter bestimmten Voraussetzungen können auch Berufspraktika anerkannt werden. Das MBA Programm ist ein rein englischsprachiges Fernstudium, das Englischkenntnisse auf B2 Niveau erfordert.

Quelle: Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund via IDW Nachrichten Redaktion: von Mirjam Buse, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Bosnien und Herzegowina Themen: Bildung und Hochschulen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger