StartseiteLänderEuropaEuropa: Länder WestbalkanBIMDANUBE: Exzellenznetzwerk für biomedizinisches Informationsmanagement in der Donauregion

BIMDANUBE: Exzellenznetzwerk für biomedizinisches Informationsmanagement in der Donauregion

Laufzeit: 01.07.2017 - 28.02.2019 Förderkennzeichen: 01DS17033
Koordinator: Universität Hamburg - Fakultät für Mathematik, Informatik u. Naturwissenschaften - Fachbereich Informatik - Fachgebiet Sprachtechnologie

Wir bauen ein neues interdisziplinäres Exzellenznetzwerk zum Thema Informationsmanagement in der Biomedizin in den Donauanrainerstaaten auf. Trotz signifikanter Entwicklungen im Bereich Wissensmanagement gibt es weiterhin große Herausforderungen bei der Adaption dieser Ansätze, welche unter folgenden Hindernissen leiden: Einerseits ist das Einpflegen des Wissens langwierig und schwierig. Ferner ist dieser momentane Ansatz hochschwellig für Benutzer und geht an den Bedürfnissen der Nutzer vorbei. Wir schlagen vor, dem vorherrschenden Paradigma einen deutlich niederschwelligeren Ansatz entgegenzusetzen. Dies wird erreicht durch Entitätengraphen, welche explizit Relationen zwischen (biomedizinischen) Entitäten kompakt und intuitiv interpretierbar vorhalten und semi-automatisch Relationen auf Basis von Korpusanalyse vorschlagen. Dies stellt eine neue Kommunikationsform von (biomedizinischem) Wissen dar und ist dadurch für die Weitergabe von Fachwissen zwischen (medizinisch) Forschenden geeignet.

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Redaktion: DLR Projektträger Länder / Organisationen: Österreich Bosnien und Herzegowina Kroatien Themen: Förderung Lebenswissenschaften

Eine Initiative vom

Projektträger