StartseiteLänderEuropaFrankreichBewerbungsaufruf: Deutsch-Französischer Wissenschaftspreis "Forcheurs Jean-Marie Lehn" 2022

Bewerbungsaufruf: Deutsch-Französischer Wissenschaftspreis "Forcheurs Jean-Marie Lehn" 2022

Stichtag: 11.04.2022 Sonstige Ausschreibungen

Die Französische Botschaft in Deutschland möchte in Partnerschaft mit der Deutsch-Französischen Hochschule mit diesem Preis deutsch-französische Teams von Nachwuchsforschenden auszeichnen und fördern. Ziel der Vergabe des Preises Forcheurs Jean-Marie Lehn ist es, die vielversprechende Zusammenarbeit in den Bereichen Chemie und Gesundheit zu würdigen und die Teams dazu zu ermutigen, diesen deutsch-französischen Weg weiterzuverfolgen.

Es handelt sich um zwei Preise, die mit jeweils 10.000 Euro dotiert sind. Die Verleihung des Preises Forcheurs Jean-Marie Lehn findet in Anwesenheit der Botschafterin Frankreichs in Deutschland I. E. Anne-Marie Descôtes, des Chemienobelpreisträgers Jean Marie Lehn sowie Vertretern der Deutsch-Französischen Hochschule, der Partner Sanofi Deutschland und BASF Frankreich am 20. Juni 2022 in der Französischen Botschaft in Deutschland statt. 

Die Bewerberinnen und Bewerber um den Preis Forcheurs Jean-Marie Lehn müssen folgende Bedingungen erfüllen:

  • ein Mitglied des Teams muss an einer deutschen und das andere Mitglied an einer französischen Einrichtung beschäftigt sein;
  • sie müssen in einem Forschungslabor in Deutschland und in Frankreich arbeiten
  • unter 45 Jahre alt sein;
  • derzeit an einem gemeinsamen Forschungsprojekt zusammenarbeiten
  • Forschungen in den Bereichen Chemie, Gesundheit und/oder Pharmakologie durchführen.

Die Bewerbungsunterlagen müssen im pdf-Format bis spätestens Montag, den 11. April 2022 an attache-science.berlin-amba(at)diplomatie.gouv.fr gesandt werden.

Die Bewerbung kann in deutscher, französischer oder englischer Sprache verfasst sein. Pro Zweierteam ist nur eine Bewerbungsmappe einzureichen.

Quelle: Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland Redaktion: von Mirjam Buse, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Frankreich Themen: Fachkräfte Förderung Lebenswissenschaften Physik. u. chem. Techn.

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger