Nachrichten: Russland

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu deutsch-russischen Aktivitäten in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu Entwicklungen in der Forschungs-, Bildungs-, Technologie- und Innovationspolitik Russlands.

Berichterstattung weltweit

Russland fördert sechs Forschungszentren für Künstliche Intelligenz

Zur Unterstützung der Erforschung und der Entwicklung von Anwendungen der Künstlichen Intelligenz (KI) startete die russische Regierung im Juli einen Wettbewerb zur Einrichtung von KI-Forschungszentren. Nun sind die Auswahlergebnisse bekannt gegeben...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien und russische Universität unterzeichnen Memorandum of Understanding

Am 20. August 2021 wurde in in Jekaterinburg, Russische Föderation, ein Memorandum of Understanding zwischen der Ural State Economic University (UrSEU) und dem Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien IAMO unterzeichnet. Auf...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Global Innovation Index 2021: Investitionen in Innovationen bleiben trotz Corona-Pandemie stabil

Am 20. September 2021 wurde die 14. Ausgabe des Global Innovation Index vorgestellt. Erstmals werden globale Trends und Entwicklungen im weltweiten Innovationsgeschehen in den Blick genommen. Im Ländervergleich wird die Schweiz im zehnten Jahr in...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Einweihung der Helmholtz International Beamline for Extreme Fields (HIBEF) am European XFEL

Christian Luft, Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, die schleswig-holsteinische Wissenschaftsministerin, Karin Prien, sowie die Staatsrätin für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke der Freien und Hansestadt...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Russische Regierung startet Wettbewerb zur Förderung von Forschungszentren zu Künstlicher Intelligenz

Zur Unterstützung der Erforschung und der Entwicklung von Anwendungen der Künstlichen Intelligenz (KI) hat das Analysezentrum der Regierung der Russischen Föderation einen Förderaufruf gestartet. Insgesamt stehen Mittel von 5,4 Milliarden RUB (61,6...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

UNESCO Wissenschaftsbericht 2021 erschienen: Mehr Mittel für Forschung zur Bewältigung globaler Herausforderungen erforderlich

Der alle fünf Jahre erscheinende „UNESCO Science Report“ wurde von 70 Autorinnen und Autoren aus 52 Ländern verfasst. Er gibt einen Überblick über die Entwicklung von Forschung und Wissenschaftspolitik aus globaler Perspektive und zeigt Schwerpunkte,...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Deutsche Wissenschafts- und Innovationshäuser DWIH: Jahresbericht 2020 erschienen

Für das Jahr 2020 haben die fünf Deutschen Wissenschafts- und Innovationshäuser (DWIH) in New York, São Paulo, Moskau, Neu-Delhi und Tokyo einen gemeinsamen Rückblick auf ihre Aktivitäten erstellt.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Deutsch-Russische Konferenz zur Digitalisierung der Landwirtschaft und ökologieorientierten Produktion (ADOP 2021)

Die Konferenz "ADOP 2021" fand vom 7. bis 9. Juni 2021 am Föderalen Forschungszentrum der Russischen Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg im hybriden Format statt. Über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Bereichen Forschung,...

weiterlesen
Erfolgsgeschichten

Internationale Borexino-Kollaboration erhält Cocconi-Preis der Europäischen Physikalischen Gesellschaft

Die Europäische Physikalische Gesellschaft würdigt die Forschung der Borexino-Kollaboration zu solaren Neutrinos, die einzigartige und umfassende Erkenntnisse der Sonne als Kernfusionsmotor lieferte, mit dem "Giuseppe und Vanna Cocconi-Preis 2021"....

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger