StartseiteLänderEuropaSchwedenZIM - 3. Deutsch-Schwedische Ausschreibung für gemeinsame FuE-Projekte

ZIM - 3. Deutsch-Schwedische Ausschreibung für gemeinsame FuE-Projekte

Stichtag: 14.11.19 Programmausschreibungen

Deutschland und Schweden haben eine Ausschreibung für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte (FuE-Projekte) zur Entwicklung innovativer Produkte, Verfahren oder technischer Dienstleistungen aus allen Technologie- und Anwendungsbereichen veröffentlicht.

Die Staatliche Schwedische Agentur für Innovationssysteme (Vinnova) und das deutsche Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ermöglichen den Zugang zu öffentlichen Fördermitteln für gemeinsame deutsch-schwedische Projekte. In Deutschland erfolgt die Förderung im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM). Es wird erwartet, dass die Antragsteller marktreife Lösungen für Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren entwickeln, die über ein großes Marktpotenzial verfügen. Die Projektteilnehmer aus Schweden und Deutschland finanzieren ihre Kosten aus den jeweiligen nationalen Förderprogrammen und ergänzend mit eigenen Mitteln. Hierzu sind die nationalen Spezifikationen zu beachten.

Vinnova und die AiF Projekt GmbH (Projektträger des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie) unterstützen die Projekt­partner in der Phase der Einreichung von Projektvorschlägen, in der Begutachtungs- und in der Durchführungsphase. Es wird dringend empfohlen, sich frühestmöglich mit der nationalen Förderagentur Vinnova oder AiF Projekt GmbH in Verbindung zu setzen. Die Ausschreibung lädt Partner dazu ein, gemeinsame Vorschläge für technologische FuE-Projekte bis zum 14. November 2019 einzureichen.

Die Antragsteller können spätestens Anfang Mai 2020 eine Förderentscheidung ihrer nationalen Förderagentur erwarten. Im Fall einer Bewilligung sollten die Projekte spätestens im Zeitraum September 2020 starten.

Quelle: ZIM / BMWi Redaktion: von Miguel Krux, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Schweden Themen: Förderung Innovation

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger