StartseiteLänderEuropaUkraineNationale Stiftung für Forschungsförderung der Ukraine fördert 218 Projekte mit 7,89 Millionen Euro

Nationale Stiftung für Forschungsförderung der Ukraine fördert 218 Projekte mit 7,89 Millionen Euro

Berichterstattung weltweit

Die Nationale Stiftung für Forschungsförderung der Ukraine (NSFU) hat die Gewinner von zwei Ausschreibungen bekanntgegeben. Insgesamt erhalten die ausgewählten Forschungsprojekte Fördergelder in Höhe von umgerechnet 7,89 Millionen Euro. Die Stiftung fördert sowohl Grundlagenforschung als auch angewandte Forschung und unterstützt Projekte junger Forschender.

Nach einigen Verzögerungen bei der Aufnahme der operativen Fördertätigkeit der neuen Förderorganisation NSFU hat die Stiftung die Gewinner der beiden Aufrufe „Science for human security and society“ und „Support for research of leading and young scientists“ veröffentlicht. Die gemeinsame Fördersumme umfasst nach einer Aufstockung durch zusätzliche Mittel von 630.000 Euro für den ersten Aufruf insgesamt 7,89 Millionen Euro.

Auf die erste Ausschreibung „Science for human security and society“ hatten sich 421 Teams beworben. Im Rahmen eines Begutachtungsprozesses wurden 77 Projekte ausgewählt, von denen 28 aus dem MINT-Bereich, 26 aus dem Bereich Biologie, Medizin und Landwirtschaft und 23 aus den Geistes- und Sozialwissenschaften stammen.

In der zweiten Ausschreibung „Support for research of leading and young scientists“ werden aus 316 eingereichten Projekten 141 gefördert. 100 der erfolgreichen Forschungsprojekte sind dem MINT-Bereich, 27 der Biologie, Medizin und Landwirtschaft und 14 den Geistes- und Sozialwissenschaften zuzuordnen.

Während eines Informationstages des ukrainischen Ministeriums für Bildung und Forschung zum Europäischen Green Deal im November wurden 29 der Gewinnerprojekte, die sich mit der Sicherheit und dem Schutz der Umwelt befassen, besonders hervorgehoben. Die geplante Förderung für Projekte in diesem Themenfeld beträgt für beide Ausschreibungen rund 4,77 Mio. Euro.

Zum Nachlesen

Quelle: Nationale Stiftung für Forschungsförderung der Ukraine (NSFU) Redaktion: von Anna März, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Ukraine Themen: Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger