Links & Institutionen: Vereinigtes Königreich (Großbritannien)

Hier finden Sie Informationen zu Einrichtungen aus Deutschland und dem Vereinigten Königreich, die Kooperationen in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation unterstützen und fördern.

Bildungs- und Forschungskooperation

EHEA - Europäischer Hochschulraum

Mit dem Bologna-Prozess wurde der Europäische Hochschulraum geschaffen, um die Mobilität von Studierenden und Hochschulpersonal zu erleichtern, die Hochschulbildung integrativer und zugänglicher zu gestalten und um die europäische Hochschulbildung…

weiterlesen
Forschungsorganisationen und Fachgesellschaften

EUROfusion - Europäisches Konsortium zur Entwicklung der Fusionsenergie

Am 9. Oktober 2014 wurde eine Vereinbarung zur Festigung der europäischen Zusammenarbeit in der Fusionsforschung unterzeichnet und damit das Europäische Konsortium zur Entwicklung der Fusionsenergie, kurz EUROfusion gegründet. 30…

weiterlesen
Forschungseinrichtungen und -infrastruktur

ESO – Europäische Südsternwarte

Die ESO (European Southern Observatory) ist die führende internationale Organisation für astronomische Forschung und das wissenschaftlich produktivste Observatorium der Welt. Der Hauptsitz der ESO mit den wichtigsten wissenschaftlichen und…

weiterlesen
Forschungseinrichtungen und -infrastruktur

LOFAR – Low Frequency Array

Das Low Frequency Array (LOFAR) ist derzeit das weltweit größte Radioteleskop, das Radiowellen im Kurzwellen- und Ultrakurzwellenbereich messen kann. Seine 51 Empfängerstationen sind über sieben europäische Länder (davon sechs in Deutschland)…

weiterlesen
Forschungseinrichtungen und -infrastruktur

IceCube – Neutrino-Observatorium

Das Neutrinoteleskop IceCube am Südpol besteht aus 5160 hochempfindlichen Lichtsensoren, die in einer Tiefe zwischen 1450 und 2450 Metern ins antarktische Eis eingeschmolzen sind. Zusammen mit der zugehörigen Elektronik stecken sie in druckfesten,…

weiterlesen
Forschungseinrichtungen und -infrastruktur

ALMA – Atacama Large Millimeter Array

ALMA steht für „Atacama Large Millimeter/submillimeter Array“ und ist ein Radioteleskop in der chilenischen Atacama-Wüste, das aus 66 Antennenschüsseln besteht, die gemeinsam eine weltweit einzigartige Forschungsinfrastruktur bilden. Die…

weiterlesen
Forschungseinrichtungen und -infrastruktur

ISOLDE – Ionenquelle am CERN

Die Ionenquelle ISOLDE („Isotope Separator On Line Device“) kann mehr als tausend Isotope von über siebzig chemischen Elementen produzieren und für Experimente zur Verfügung stellen – eine vergleichbare Bandbreite gibt es sonst nirgendwo auf der…

weiterlesen
Forschungseinrichtungen und -infrastruktur

European XFEL - Europäischer Röntgen-Freie-Elektronen-Laser

Das European XFEL (X-Ray Free-Electron Laser) ist eine Forschungsanlage in der Metropolregion Hamburg mit Anbindung an das Forschungszentrum DESY. Die Anlage ermöglicht mit 27.000 Röntgenlaserblitzen pro Sekunde und einer Leuchtstärke, die…

weiterlesen
Forschungseinrichtungen und -infrastruktur

FAIR - Anlage für Antiprotonen- und Ionenforschung

In Darmstadt entsteht in einer internationalen Zusammenarbeit das gigantische Teilchenbeschleuniger-Zentrum FAIR (Facility for Antiproton and Ion Research in Europe, FAIR). Mit extrem intensiven Strahlen aus Antiprotonen und Ionen werden…

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger