StartseiteLänderEuropaVereinigtes Königreich (Großbritannien)The PIE News: Schottland führt Gebühren für Studierende aus der EU ein

The PIE News: Schottland führt Gebühren für Studierende aus der EU ein

Für Sie entdeckt

Bisher konnten Menschen aus EU-Ländern gebührenfrei an schottischen Hochschulen studieren. Ab dem akademischen Jahr 2021/22 wird sich sich dies ändern. Angesichts des anstehenden EU-Austritts des Vereinigten Königreichs sieht sich die Schottische Regierung gezwungen, künftig Gebühren zu erheben. Diese sollen dem Hochschulsektor zur Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie bereitgestellt werden. Sollte Schottland eines Tages wieder Mitgleid der Europäischen Union werden, sollen nach Regierungsangaben die Gebühren wieder ausgesetzt werden.

Mit der Rubrik "Für Sie entdeckt" weisen wir Sie auf Fundstücke aus der weltweiten Medienlandschaft hin, die Bildung, Forschung und Innovation weltweit und im Hinblick auf internationale Kooperation beleuchten.

Quelle: The PIE News Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Vereinigtes Königreich (Großbritannien) Themen: Bildung und Hochschulen Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger