Sino-EU PerMed Workshop Juli 2021

Zeitraum: 01.07.2021 Ort: online Land: online

Das Sino-EU PerMed Projekt, gefördert durch das EU-Rahmenprogramm Horizon 2020, ist ein einzigartiges Konsortium von sechs Partnern aus Regierungs-, Förder- und Forschungsorganisationen aus den Ländern Deutschland, Italien, Dänemark, Irland und China. Unterstützt von führenden Stakeholdern als assoziierte Partner soll die Zusammenarbeit zwischen Europa und China im Bereich der personalisierten Medizin gefördert werden. Das Ziel der personalisierten Medizin ist es, die Diagnose und Behandlung von Krankheiten zu verbessern und Präventionsstrategien zu stärken, indem der Geno- und Phänotyp des Patienten sowie biomedizinische, Lebensstil- und Umweltfaktoren berücksichtigt werden. Sino-EU PerMed unterstützt die Einbindung Chinas in das International Consortium on Personalised Medicine (ICPerMed), um die Umsetzung des Aktionsplans von ICPerMed voranzutreiben.

Das Sino-EU PerMed Consortium lädt Sie herzlich zum Workshop "Cooperation between China and Europe in Personalised Medicine" ein. Das Konsortium wird die Ergebnisse eines wissenschaftlichen und technologischen Sino-EU Mappings präsentieren und Best-Practice-Beispiele für die Sino-EU Kooperation vorstellen.

Datum: 1. Juli 2021
Zeit: 10-12 MESZ
Sprachen: Englisch und Chinesisch

Zur Anmeldung

Anmeldeschluss: 30. Juni 2021

Weitere Informationen über das Sino-EU PerMed Projekt finden Sie auf der Website. Hier können Sie sich auch für den  Newsletter registrieren.

 

Quelle: SINO-EU PerMed Redaktion: von Carolin Lange, DLR Projektträger Länder / Organisationen: China Dänemark Deutschland Irland Italien EU Themen: Lebenswissenschaften

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger