StartseiteLänderMultilateralesUNESCOBildung für nachhaltige Entwicklung: Deutsche UNESCO Kommission lobt „Grenzenlos“ als kreatives BNE-Projekt in Zeiten von Covid-19

Bildung für nachhaltige Entwicklung: Deutsche UNESCO Kommission lobt „Grenzenlos“ als kreatives BNE-Projekt in Zeiten von Covid-19

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Mit dem Projekt „Grenzenlos“ setzt sich der World University Service auch während der Corona-Pandemie für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung ein.

Aufgrund der Corona-Pandemie können Lehrkooperationen nur bedingt in den Klassen stattfinden. Daher treffen sich Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte sowie "Grenzenlos"-Aktive (Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika) online und hybrid, um gemeinsam Themen des Globalen Lernens zu bearbeiten.

Viele der Auszubildenfen, Studierenden und Lehrkräfte hatten unterschiedliche Erfahrung mit Videokonferenzen und Online-Unterricht, sodass es anfangs sehr ungewohnt für alle Beteiligten war. Auch die technische Ausstattung und Qualität der Internetverbindung der Schulen ließ manchmal zu wünschen übrig.

Nichtsdestotrotz passten sich die Gruppen an die Begebenheiten an und bewältigten die Herausforderungen zum Beispiel durch kreative, interaktive Methoden, wie Online-Lehrkooperationen, Online-Planspiele, einem Online-Quiz oder Gruppenarbeiten in „Break-Out-Rooms“ sowie einer virtuellen Stadtrallye (Actionbound) und dem Angebot auf der Plattform MOODLE, um so weiterhin in den beteiligten berufsbildenden Schulen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) beispielhaft umzusetzen.

Beim virtuellen Netzwerktreffen der Deutschen UNESCO Kommission (DUK) wurde „Grenzenlos“ dank dieses kreativen methodischen Wandels nun als besonders innovativ in Zeiten der Covid-19 Pandemie gelobt.

Grenzenlos wird gefördert durch Engagement Global gGmbH mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) sowie der beteiligten Länder Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

Zum Nachlesen

Quelle: World University Service Redaktion: von Länder / Organisationen: Deutschland Global UNESCO Themen: Berufs- und Weiterbildung Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Impulsbeitrag DUK Netzwerktreffen, © Screenshots WUS 2020

Impulsbeitrag DUK Netzwerktreffen, © Screenshots WUS 2020

Eine Initiative vom

Projektträger