StartseiteLänderMultilateralesUNESCOStatistikinstitut der UNESCO veröffentlicht aktualisierten E-Atlas mit Daten zu Forschung und Entwicklung

Statistikinstitut der UNESCO veröffentlicht aktualisierten E-Atlas mit Daten zu Forschung und Entwicklung

Berichterstattung weltweit

Der auf Englisch, Französisch und Spanisch verfügbare „e-Atlas of R&D“ präsentiert Indikatoren zu Forschung und Entwicklung von ca. 200 Ländern in einer interaktiven Karte.

Mithilfe des Atlasses ist es möglich, Entwicklungen in Wissenschaft, Technologie und Innovation beispielsweise anhand von Bildungsabschlüssen von Forschern, ihrer weltweiten Verteilung oder den Bereichen von Wissenschaft, in den Forschung betrieben wird, herauszulesen. Absolute und relative Daten zu einzelnen Ländern können leicht miteinander verglichen werden.

Zugleich veröffentliche das Statistikinstitut der UNESCO eine neue Datenbank zu Lernbeurteilungen in über 50 Ländern und kündigte die Entwicklung einer Reihe von neuen Indikatoren zur Erforschung geschlechtsspezifischer Motivationsunterschiede in MINT-Berufen an.

Quelle: Statistikinstitut der UNESCO Redaktion: von Nils Demetry Länder / Organisationen: UNESCO Themen: sonstiges / Querschnittsaktivitäten Bildung und Hochschulen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger