StartseiteLänderOzeanienAustralienAllgemeine Landesinformationen

Bevölkerung und Geografie

Ländername

Commonwealth of Australia

Australien

Hauptstadt

Canberra

Fläche

7.692.024 km²

Bevölkerungszahl

ca. 23,13 Mio. (Schätzung 2013) überwiegend europäischer Abstammung, davon: Ureinwohner (Aborigines und Torres Strait Islanders): 2,5%

Bevölkerungswachstum

1,8%

(Schätzung 2013)

Landessprachen

Englisch

Religionen

Christen 63,4%, (Anglikanische Hochkirche 18,7%, Katholiken 25,8%, Uniting Church 5,7%, Presbyterianer & Reformierte 3%, Orthodox 2,7%), Buddhisten 2,1%, Muslime 1,7%, Andere 2,4%, ohne Angabe 11,3%, ohne Religionszugehörigkeit 18,7%

Nationalfeiertag

26. Januar (Australia Day)

Währung

1 Australischer Dollar AUD/ 100 Cents

 

Aktueller Wechselkurs unter OANDA.com - Währungskonverter (siehe u.a. Links)

Vorwahl

+61

Tabelle 1: Bevölkerung und Geografie

Quelle: Auswärtiges Amt, CIA World Factbook

 

Nach oben

Politik und Administration

Ländername

Commonwealth of Australia

Kurzform: Australia / Australien

Regierungsform

Parlamentarisch-Demokratische Monarchie im Commonwealth of Nations

Staatsoberhaupt

Her Majesty Elizabeth II. Königin von Australien (Amtsantritt 06.02.1952; Krönung: 02.06.1953) repräsentiert durch His Excellency General the Honourable Sir Peter John Cosgrove, AK, MC, Governor-General of the Commonwealth of Australia; Amtsantritt: 28. März 2014

Hauptstadt

Canberra (351.000 Einwohner)

Regierungschef

Scott Morrison , Premierminister,

seit 26. August 2018

Außenminister/in

Marise Payne, seit 26. August 2018

Bildungsminister/in

The Honourable Simon Birmingham, seit 21. September 2015

Wissenschaftsminister/in

Karen Andrews (Ministerin für Industrie, Wissenschaft und Technologie), seit 26. August 2018

 

Die Zuständigkeit für Wissenschaft liegt beim Industrieministerium

Parlament

Zwei-Kammer-Bundesparlament: Repräsentantenhaus / House of Representatives (150 Sitze)

Senat / Senate (76 Sitze)

Regierungsparteien

National-liberale Koalition, 90 Sitze, bestehend aus:

  • Liberal Party / Liberale Partei
  • National Party / Nationale Partei

Oppositionsparteien

Australian Labor Party (ALP), Green Party, kleinere Parteien und Unabhängige

Verwaltungsstruktur

6 Bundesstaaten: New South Wales, Queensland, South Australia, Tasmania, Victoria, Western Australia

 

2 Territorien: Australian Capital Territory (Hauptstadt-Territorium), Northern Territory

Unabhängigkeitstag

1. Januar 1901 (Gründung des Commonwealth of Australia)

Nationalfeiertag

26. Januar (Australia Day)

Tabelle 2: Politik und Administration

Quelle: Auswärtiges Amt

 

Nach oben

Politisches System

Aus den Parlamentswahlen vom 7. September 2013 ist die Koalition aus Liberaler/Nationaler Partei als deutliche Siegerin hervorgegangen. Sie verfügt nun im Unterhaus (House of Representatives) über 90 Sitze und stellt mit Tony Abbot den Premierminster die Regierung. Im Senat verfügt die Koalition derzeit aber über keine Mehrheit. Die bisherige Regierungspartei, die Australian Labour Party unter Kevin Rudd, kam dagegen nur auf 55 Sitze. Kevin Rudd ist nach Bekanntwerden der Wahlergebnisse als Parteivorsitzender zurückgetreten.

Dem Kabinett von Tony Abbot gehört mit Julie Bishop, der neuen Außenministerin, nun eine Frau an. Erstmals seit 80 Jahren ist kein Wissenschaftminister ernannt worden. Die Zuständigkeit für Wissenschaft liegt beim Industrieministerium, das von Ian McFarlane geleitet wird. Die Zuständigkeit für die Universitäten und die universitäre Forschung liegt beim Bildungsministerium.

Das komplizierte australische Wahlsystem versucht die Nachteile eines reinen Mehrheitswahlrechts bzw. eines reinen Verhältniswahlrechts zu vermeiden. Für das Repräsentantenhaus gilt im Grundsatz Mehrheitswahlrecht. Im Senat kommt dagegen ein Verhältniswahlsystem zur Anwendung. Hier sind die von kleineren Parteien gestellten Senatoren "Zünglein an der Waage".

Quelle: Auswärtiges Amt, news.com.au

Nach oben

Wirtschaftsinformation

Australien weist mit rund 24 Millionen Einwohnern bei einer Fläche, die das 22-fache Deutschlands beträgt eine kleine Bevölkerung auf, von der rund 80 Prozent nicht weiter als 50 Kilometer von der Küste entfernt lebt. Das Land hält mit einem ungebrochenen Wirtschaftswachstum seit mehr als 26 Jahren den Weltrekord. Das  Bruttoinlandsprodukt (BIP) beträgt 1.256,6 Mrd. USD und das Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf liegt bei 47.389 USD (2016) (Quelle: Global Innovation Index 2017). Australiens Wirtschaft wird vom Dienstleistungssektor dominiert (ca. 70 Prozent des BIP). Größte Einzelbereiche des Dienstleistungssektors sind Bildung, Finanzen, Tourismus, Immobilien und Unternehmensdienstleistungen. Der Bergbauanteil am BIP liegt bei rund 6 Prozent, der Landwirtschaftsanteil bei gut 2 Prozent, doch ist der Anteil dieser beiden Sektoren an Australiens Exporten mit zusammen 70 Prozent erheblich (Quelle: Auswärtiges Amt).

Die Reihe "Wirtschaftsdaten kompakt" von Germany Trade and Invest (GTAI) wird zweimal jährlich im Mai und November aktualisiert. Folgende Indikatoren sind unter anderem enthalten: Einwohner, Bevölkerungsdichte, Währung, Wechselkurs, Bruttoinlandsprodukt, BIP je Einwohner, BIP-Wachstum, Inflationsrate, Durchschnittslohn, Arbeitslosigkeit, Haushaltssaldo, Außenhandel, wichtigste Ein- und Ausfuhrgüter, wichtigste Handelspartner, ausländische Direktinvestitionen, Länderbonität, Devisenreserven, Außenhandel mit der EU und Deutschland, wichtigste deutsche Ein- und Ausfuhrgüter.

Nach oben

Weitere Informationen
Links/Institutionen

Eine Initiative vom

Projektträger