StartseiteThemenCOVID-19-PandemieKTN Global Alliance: Die Antwort zu Covid-19 durch globale Innovationsnetzwerke finden

KTN Global Alliance: Die Antwort zu Covid-19 durch globale Innovationsnetzwerke finden

Berichterstattung weltweit

KTN Global Alliance ist ein Projekt, das vom britischen Innovationsnetzwerk KTN durchgeführt wird. Es ist entwickelt worden, um das lokale Innovations- und Geschäftsumfeld in Kenia, Nigeria und Südafrika zu stärken und zu erweitern. Als Reaktion auf Covid-19 ist es das Ziel, Innovationsgemeinschaften über Grenzen, Sektoren und Regierungen hinweg zu verbinden, um Lösungen für die vielfältigen Herausforderungen zu finden.

Das Knowledge Transfer Network (KTN) untersucht im Rahmen einer Pilotstudie, welche Rolle Innovation in Großbritannien und weltweit in der Bekämpfung von Covid-19 spielt. Der Schwerpunkt wird auf dem Sammeln von Erkenntnissen, Erfolgsgeschichten und Fallstudien sowie auf dem Verständnis institutioneller Strategien und der Fähigkeit zum Wissensaustausch und -transfer liegen. Dazu arbeitet KTN mit internationalen Akteuren und Netzwerken zusammen, die eine Reihe von Ländern abdecken, darunter Kanada, Deutschland, Südkorea, Singapur, Italien und Spanien. Die Zusammenarbeit mit Stakeholdern des Innovationsökosystems in Kenia, Südafrika und Nigeria soll einen koordiniertern Ansatz gewährleisten, wie Innovation die Bekämpfung von Covid-19 in den drei Ländern unterstützen kann.

KTN wird die gewonnenen Erkenntnisse, Best Practice, Kapazitäten und Fallstudien zusammenbringen und ein Portfolio erstellen, in dem erfasst wird, was für die potenziellen Herausforderungen und Bedürfnisse in Nigeria, Kenia und Südafrika am relevantesten ist. Mit Hilfe dieser Studie sollen Möglichkeiten identifiziert werden, die den Effekt sowohl durch Wissensaustausch und -transfer als auch über direkte Innovationsintervention zu maximieren.

Die KTN Global Alliance sucht weitere Beiträge von deutschen Stakeholdern.

Quelle: KTN Global Alliance Redaktion: von Miguel Krux, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Kenia Nigeria Südafrika Vereinigtes Königreich (Großbritannien) Global Themen: Innovation Netzwerke

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger