StartseiteThemenDigitaler WandelKünstliche Intelligenz und Quanteninformationswissenschaft: US-Regierung kündigt 765 Millionen US-Dollar für zwölf neue Forschungszentren an

Künstliche Intelligenz und Quanteninformationswissenschaft: US-Regierung kündigt 765 Millionen US-Dollar für zwölf neue Forschungszentren an

Berichterstattung weltweit

Die US-Regierung beabsichtigt in den nächsten 5 Jahren 765 Mio. US-Dollar (USD) in zwölf neue wissenschaftliche Zentren für die Bereiche Künstliche Intelligenz (KI) und Quanteninformationswissenschaft (QIS) zu investieren.

Wie bereits im National Quantum Initiative Act von 2018 gefordert und vergangenen Monat im Bericht „Recommendations for Strengthening American Leadership in Industries of the Future“ vorgesehen, plant die US-Regierung die Gründung von Forschungszentren, die eine Verbindung zwischen Regierung, Industrie und Wissenschaft herstellen sollen.

Sieben der Zentren werden an Universitäten angesiedelt sein und sich auf verschiedene Anwendungen von KI konzentrieren. Jedes Zentrum wird über einen Zeitraum von 5 Jahren 20 Mio. USD erhalten, vorausgesetzt, der Kongress genehmigt die Finanzierung, wobei eine Anzahlung aus den bereits für dieses Jahr genehmigten Mitteln geleistet wird. Fünf davon werden von der National Science Foundation (NSF) mit geplanten 300 Mio. USD Zuschüssen und zwei vom National Institute of Food and Agriculture (NIFA) des US-Landwirtschaftsministeriums unterstützt.

Fünf weitere Zentren werden sich dem Forschungsbereich QIS widmen. Themen sind unter anderem die Entwicklung von Testbeds für neu entstehende Quantencomputer, Technologien zur Etablierung eines unhackbaren Quanteninternets und Quantensensoren für verschiedene Anwendungen. Sie werden an den nationalen Laboratorien des Energieministeriums (Department of Energy, DOE) angesiedelt und mit voraussichtlich zusätzlichen 625 Mio. USD des Ministeriums finanziert.

Neben den Finanzmitteln der Regierung, der Ministerien und der NSF ist vorgesehen, dass auch private Partner, Universitäten und zahlreiche private Technologieunternehmen wie IBM, Google und Intel zur Einrichtung der Institutionen beitragen.

Zum Nachlesen

Science (26.08.2020): United States establishes a dozen AI and quantum information science research centers

Quelle: Science Redaktion: von Anna März, VDI TZ GmbH Länder / Organisationen: USA Themen: Bildung und Hochschulen Grundlagenforschung Infrastruktur Physik. u. chem. Techn. Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger