StartseiteThemenDigitaler WandelUS-amerikanische Regierung fördert Quanteninformationswissenschaft

US-amerikanische Regierung fördert Quanteninformationswissenschaft

Berichterstattung weltweit

Um die Forschung in der Quanteninformationswissenschaft (Quantum Information Science, QIS) in den USA voranzubringen, werden 75 Millionen US-Dollar für drei neue interdisziplinäre Forschungseinrichtungen zur Verfügung gestellt und ein Bildungsprogramm für den Schulbereich zum Thema Quanteninformationswissenschaft und -technologie eingeführt.

Gemeinsam mit der National Science Foundation (NSF) hat White House Office of Science and Technology Policy die Gründung von drei Quantum Leap Challenge Institutes (QLCI) verkündet. Die an den Hochschulen University of Colorado, University of Illinois und University of California, Berkeley angesiedelten Einrichtungen werden mit 75 Mio. USD gefördert und sollen innerhalb der nächsten fünf Jahre multidisziplinäre Ansätze in den Schwerpunktbereichen Quantenberechnung, Quantenkommunikation, Quantensimulation und Quantensensorik erarbeiten.

Die Institute sind Teil des Quantum Leap Programms der NSF und stehen im Kontext der 2018 verabschiedeten Förderung von Quantentechnologie im National Quantum Initiative Act. Sie sollen als Schnittstelle zwischen universitärer Forschung, Industrie und staatlichen Forschungseinrichtungen dienen. Die US-amerikanische Regierung hat 2019 außerdem ein National Quantum Coordination Office eingerichtet und im Haushaltsentwurf 2021 eine Verdopplung der QIS-Investitionen vorgesehen.

Neben den Aspekten Netzwerk und Forschung und Entwicklung besteht eine Aufgabe der QLCIs in der Ausbildung von Fachkräften. Hierzu soll die mit 1 Mio. USD ausgestattete Initiative National Q-12 Education Partnership Schulen mit Forschung, Industrie und Partnerorganisationen vernetzen und Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe mit QIS vertraut machen. Die NSF unterstützt die Aktivitäten mit der Einführung des dreijährigen Q2Work-Programms, in dem altersgerechte Informationen und Workshops für Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler angeboten werden, mit dem Ziel zukünftiger Fachkräftesicherung im Bereich QIS.

Zum Nachlesen

Quelle: National Science Foundation (NSF) Redaktion: von Anna März, VDI TZ GmbH Länder / Organisationen: USA Themen: Bildung und Hochschulen Fachkräfte Infrastruktur Physik. u. chem. Techn.

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger