StartseiteThemenDigitaler WandelBMWi-Unternehmerreise: Digitalisierung in der Industrie in den Niederlanden

BMWi-Unternehmerreise: Digitalisierung in der Industrie in den Niederlanden

Zeitraum: 24.09.19 - 26.09.19 Ort: Den Haag und Eindhoven Land: Niederlande

In der datengesteuerten, globalisierten Wirtschaft begeben sich große Unternehmen wie Google und Amazon zunehmend in das Fahrwasser der Industrie. Wie können wir sicherstellen, dass Europas Industrieunternehmen an der Spitze bleiben?

Die Niederlande haben in diesem Zusammenhang ein klares Ziel definiert: Bis Ende 2021 wollen sie das flexibelste und beste digitale Produktionsnetzwerk in Europa verwirklichen. Deutschland nimmt dabei eine zentrale Rolle ein. Das niederländische Königspaar reiste im Herbst 2018 mit einer Wirtschaftsdelegation zum Arbeitsbesuch „Digitalisierung in der Industrie“ nach Deutschland, um die enge bilaterale Zusammenarbeit zu stärken.

Kooperationsvereinbarungen zwischen der deutschen Plattform Industrie 4.0. und dem niederländischen Pendant, der Plattform Smart Industry, wurden unterzeichnet. Mit dem Cross-border Event Digital Industry soll ein weiterer Meilenstein in der deutsch-niederländischen Zusammenarbeit gelegt werden. Die Themenschwerpunkte sind Digitalisierung in der Industrie, Smart Factory, Cyber Security und Arbeiten 4.0.

Das dreitägige Fachprogramm vom 24. bis 26. September 2019 umfasst die Besichtigung niederländischer Smart Field Labs, den intensiven Austausch mit der führenden niederländischen Unternehmerplattform „Smart Industry“ sowie das interaktive Cross-border Event Digital Industry mit vielfältigen Netzwerkmöglichkeiten.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet:

  • hochkarätige Branchenexperten aus den Niederlanden und Deutschland
  • vielfältige Kontaktmöglichkeiten mit niederländischen Unternehmensvertretern und potentiellen Geschäftspartnern;
  • exklusive Einblicke in zukunftsweisende Projekte;
  • direkter Kontakt zu Field Labs und Projektmanagern, die deutsche Kooperationspartner suchen;
  • interessanter Austausch mit den mitreisenden deutschen Teilnehmern mit Potential für neue Kooperationen

Die Delgationsreise ist eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU und wird im Auftrag des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) durchgeführt.

Quelle: Deutsch-Niederländische Handelskammer Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Niederlande Themen: Engineering und Produktion Information u. Kommunikation Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger