StartseiteThemenMeeres-, Küsten- und PolargebieteKDM - Konsortium Deutsche Meeresforschung

KDM - Konsortium Deutsche Meeresforschung

Netzwerke in Forschung, Technologie und Innovation Politikberatung

KDM verfügt über Geschäftsstellen in Berlin und Brüssel. Mitglieder sind alle großen deutschen Forschungsinstitute, universitäre und außeruniversitäre Einrichtungen, Museen und eine Bundesbehörde, die in Meeres-, Polar- und Küstenforschung aktiv ist. Das Konsortium repräsentiert so die ganze Breite der Meereswissenschaften in Deutschland mit ihren sich ergänzenden inhaltlichen und regionalen Schwerpunkten.

Hauptanliegen des KDM sind:

  • die Förderung der Wissenschaft und Forschung, insbesondere aller Belange der deutschen Meeresforschung einschließlich der meereswissenschaftlichen Polarforschung sowie der Küstenforschung,
  •  die Intensivierung der verbindlichen Kooperation der beteiligten Institutionen und die Entwicklung gemeinsamer Forschungsprogramme sowie die Intensivierung der Zusammenarbeit innerhalb der deutschen, europäischen und internationalen Meeresforschung hinsichtlich der verbindlichen Koordination, Planung und Ausrichtung der Forschungsprogramme - insbesondere bei Planung, Betrieb und Nutzung großer Infrastruktur
  • die Interessen der Meeresforschung gegenüber nationalen Entscheidungsträgern und der Europäischen Union sowie gegenüber der Öffentlichkeit einheitlich und gemeinsam zu vertreten.
Quelle: Webseite KDM Redaktion: von Sonja Bugdahn, DLR Projektträger Länder / Organisationen: Deutschland Themen: Geowissenschaften Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger