StartseiteThemenOpen Education, Science & InnovationNature: Erklärung von Kapstadt zu Forschungspartnerschaften zwischen globalem Norden und Süden

Nature: Erklärung von Kapstadt zu Forschungspartnerschaften zwischen globalem Norden und Süden

Für Sie entdeckt

Nature berichtet über die siebte Weltkonferenz zur Forschungsintegrität, die erstmalig in Afrika stattfand. Austragungsort war vom 29. Mai bis 1. Juni Kapstadt (Südafrika). Die Teilnehmenden der Konferenz diskutierten unter anderem Probleme der Gleichberechtigung sowie unethische Praktiken, die wissenschaftliche Kooperationen zwischen Forschenden aus dem globalen Norden und Süden belasten. Ein Schwerpunkt der Veranstaltung lag auf der Ausarbeitung einer Erklärung zur Förderung der Forschungsintegrität. Diese soll in Kürze veröffentlicht werden.*

*In Vorbereitung auf die Konferenz entstand ein Diskussionspapier. Dieses kann als Preprint beim Center for Open Science eingesehen werden. 

Mit der Rubrik "Für Sie entdeckt" weisen wir Sie auf Fundstücke aus der weltweiten Medienlandschaft hin, die Bildung, Forschung und Innovation weltweit und im Hinblick auf internationale Kooperation beleuchten.

Quelle: Nature Redaktion: von Andreas Ratajczak, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Südafrika Global Themen: Ethik, Recht, Gesellschaft Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger