StartseiteThemenWasserstoff & Erneuerbare EnergienLudwig-Bölkow-Systemtechnik GmbH: Internationale Wasserstoffstrategien (Vergleichende Studie im Auftrag des und in Kooperation mit dem Weltenergierat – Deutschland e.V.)

Ludwig-Bölkow-Systemtechnik GmbH: Internationale Wasserstoffstrategien (Vergleichende Studie im Auftrag des und in Kooperation mit dem Weltenergierat – Deutschland e.V.)

Erscheinungsdatum: 15.09.2020 Länderberichte und -studien

Die Studie Internationale Wasserstoffstrategien der Ludwig-Bölkow-Systemtechnik GmbH im Auftrag des und in Kooperation mit dem Weltenergierat – Deutschland e.V.) analysiert staatliche Instrumente für den Wasserstoffeinsatz in 16 Staaten (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Niederlande, Norwegen, Italien, Schweiz, Spanien, Ukraine, Russland, China, Japan, Südkorea, Australien, Marokko, dem Bundesstaat Kalifornien sowie der Europäischen Union (EU)).

Die Studie bietet unter anderem Vergleiche zur

  • Relevanz der strategischen Ziele in den ausgewählten Ländern (z.B. Emissionsreduktion, nationale Technologieentwicklung, Export von Wasserstoff);
  • H2-Zielsektoren (z.B. Industrie, Energie, Transport, Haushalte);
  • H2-Produktionsoptionen (grüner, grauer, blauer und türkiser Wasserstoff) mittel- und langfristig;
  • H2-Unterstützungsmaßnahmen (FuE-Förderung, Regulatorisch, Finanziell, Akzeptanz und Training etc.).

Für die Studie wurden Beiträge und Experteninterviews des Netzwerks des Weltenergierats in Frankreich, den Niederlanden, Australien, Marokko, Deutschland, Japan, Italien, Kalifornien, der Schweiz und China genutzt.

Quelle: Webseite Weltenergierat Redaktion: von Sonja Bugdahn, DLR Projektträger Länder / Organisationen: Marokko USA China Japan Republik Korea (Südkorea) Deutschland Frankreich Italien Niederlande Norwegen Russland Schweiz Spanien Ukraine Vereinigtes Königreich (Großbritannien) EU Global Themen: Energie Physik. u. chem. Techn. Strategie und Rahmenbedingungen Umwelt u. Nachhaltigkeit Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger