StartseiteThemenWissens- und TechnologietransferFrankreich: Bpifrance - Französische Investitionsbank

Frankreich: Bpifrance - Französische Investitionsbank

Fördereinrichtungen/ Kontaktstellen

Die Bpifrance (Banque publique d'investissement) ist aus der Fusion von OSEO, CDC Entreprises, dem Fonds stratégique d'investissement FSI und FSI Régions hervorgegangen. Sie orientiert sich am Modell der deutschen Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW.

Bpifrance gliedert sich in 

  • die Dachgesellschaft Bpifrance,
  • die Kreditgesellschaft Bpifrance Financement,
  • sowie die Investitionsgesellschaft Bpifrance Investissement.

Aufgabenbereiche:

  • Direkte Betreuung von Kleinstunternehmen (TPE), kleinen und mittleren  (PME) und größeren (ETI) Unternehmen in einem langfristigen Ansatz
  • Investionen in strategischen Zukunftsfeldern
  • Förderung der interregionalen Kooperation und Dezentralisierung (90% der Entscheidungen sollen in den Regionen getroffen werden)
Redaktion: Länder / Organisationen: Frankreich Themen: Förderung Innovation

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger