inside Newsletter 07/2020

Erscheinungsdatum: 31.07.2020 inside Newsletter

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die Europäische Kommission hat am 9. Juli die Gewinner der zweiten Pilotrunde der „Europäischen Hochschulen“ bekannt gegeben. Deutsche Einrichtungen waren diesmal besonders erfolgreich, sie sind mit 20 Hochschulen an 18 der insgesamt 24 geförderten Europäischen Hochschulallianzen beteiligt. Viele deutsche Hochschulen gehören auch zu den in der ersten Pilotrunde geförderten 17 Allianzen, die zusätzliche Mittel erhalten. Nach diesen Pilotausschreibungen soll die Initiative in den nächsten Jahren in eine reguläre Förderlinie des zukünftigen Erasmus-Programms überführt werden; dies wird eine hohe Priorität unter der deutschen EU-Ratspräsidentschaft einnehmen. Im Rahmen des laufenden Programms Erasmus+ erhalten deutsche Hochschulen mit mehr als 150 Millionen Euro Förderungen in Rekordhöhe für ihren europäischen und internationalen Austausch.

Deutschland baut sein Engagement für den Europäischen Forschungsraum (EFR) weiter aus: Im Förderprogramm "Innovationsunion Europa" stellt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) jetzt 40 Millionen Euro bereit, um Forschenden einen besseren Zugang zum EFR zu ermöglichen. Über das eigentliche finanzielle Engagement im EFR hinaus wird das Förderprogramm bis 2025 die deutsche Forschung dabei unterstützen, sich europäisch zu vernetzen und ihre Kapazitäten für grenzüberschreitende Forschung und Innovation auszubauen.

Das BMBF vergibt erstmals einen Förderpreis für internationale Bildungs- und Wissenschaftsdiplomatie. Ziel des Preises ist es, die Rolle der internationalen Bildungs- und Wissenschaftskooperation als Brückenbauer für mehr Wohlstand und Stabilität in einem Land bzw. einer Region stärker sichtbar zu machen und die Geförderten in dem Ausbau ihrer Aktivitäten zu unterstützen.

Weiterhin stellen wir Ihnen Neuigkeiten aus unserem Partnernetzwerk vor und geben Ihnen einen Überblick über weitere aktuelle Bekanntmachungen mit internationalem Bezug. Diese sind nach Bewerbungsstichtagen sortiert.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen und viel Erfolg, wenn Sie sich auf eine der Bekanntmachungen bewerben. Wenn auch Sie sich mit Informationen über Ihre Aktivitäten bei Kooperation international einbringen möchten, sprechen Sie uns an.

Ihr Kooperation international Team

inside kostenlos abonnieren

Quelle: Kooperation international Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Deutschland EU Global Themen: Bildung und Hochschulen Förderung Innovation Strategie und Rahmenbedingungen

Eine Initiative vom

Projektträger