inside Newsletter 07/2021

Erscheinungsdatum: 30.07.2021 inside Newsletter

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die olympische Flamme, die am 23. Juli entzündet wurde, wird zum ersten Mal in der Geschichte der Spiele mit Wasserstoff betrieben. Das Gastgeberland Japan nutzt so die weltweite Aufmerksamkeit und präsentiert neueste Entwicklungen in Forschung, Entwicklung und ihre direkte Umsetzung in Produkte sowie neue Infrastrukturen. Zu diesem Anlass berichtet Kooperation international über den aktuellen Stand der Kooperation Japans mit der EU und Deutschland und weist auf eine laufende Förderbekanntmachung hin. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) gibt mit dem "Presseservice Japan" einen Überblick über die japanische Forschungs- und Bildungslandschaft sowie Programme und Projekte des DAAD.

Die multinationale MOSAiC-Expedition des deutschen Forschungsschiffs Polarstern war die größte Arktisexpedition aller Zeiten und gilt als historischer Meilenstein für die Klimaforschung. Anlässlich der Präsentation erster Ergebnisse betonte Bundesforschungsministerin Anja Karliczek die Notwendigkeit, auch in Technologien für die Entfernung von CO2 aus der Atmosphäre und dessen Speicherung zu investieren. Der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) forderte in dem kürzlich publizierten Policy Paper "Über Klimaneutralität hinausdenken" ebenfalls, die Entfernung von CO2 in Langfriststrategien zu integrieren.

Um die Klimaanpassung zu stärken, engagiert sich das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) seit mehr als zehn Jahren dafür, dass im Leuchtturmprojekt WASCAL (West African Science Service Centre on Climate Change and Adapted Land Use) nachhaltig wirksame wissenschaftliche Kooperationsstrukturen in Westafrika geschaffen werden. Bei der WASCAL-Ministerkonferenz am 22. Juli in Ouagadougou, Burkina Faso, wurde der Grundstein für das neue Gebäude des WASCAL-Klima-¬Kompetenzzentrums gelegt.

Ebenfalls auf die Stärkung der afrikanischen Forschungslandschaft zielt das durch das BMBF finanzierte und von der Alexander von Humboldt-Stiftung durchgeführte Programm „Deutsche Forschungslehrstühle“, das sich weltweit an Forschende im Fachgebiet Mathematik richtet, die anwendungsrelevant forschen und über Erfahrung in der Ausbildung von Studierenden und Promovierenden verfügen. Im Rahmen des Programms wurden nun zwei Lehrstühle am African Institute for Mathematical Sciences (AIMS) in Kigali, Ruanda, erfolgreich besetzt.

Die Alexander von Humboldt-Professuren 2022 sind vergeben worden. Die Professuren bieten den sechs neuen Preisträgerinnen und Preisträgern mit einer Förderung von jeweils bis zu fünf Millionen Euro nicht nur optimale finanzielle Bedingungen, sondern auch maximale Flexibilität für Spitzenforschung in Deutschland. Ebenfalls verliehen wurden die Humboldt-Alumni-Preise 2021, mit denen die Alexander von Humboldt-Stiftung die besten Netzwerkinitiativen ihrer Alumni auszeichnet.

Der DAAD und die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) bauen ihre Kooperation aus. Beide Organisationen unterzeichneten dazu eine Absichtserklärung. Im Zentrum stehen gemeinsame Projekte und Öffentlichkeitsarbeit zur Bedeutung der internationalen Hochschulzusammenarbeit für die Nachhaltigkeitsziele (SDG) der Vereinten Nationen.

Weiterhin stellen wir Ihnen Neuigkeiten aus unserem Partnernetzwerk vor und geben Ihnen einen Überblick über die aktuellen Bekanntmachungen mit internationalem Bezug. Diese sind nach Bewerbungsstichtagen sortiert.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen und viel Erfolg, wenn Sie sich auf eine der Bekanntmachungen bewerben. Wenn auch Sie sich mit Informationen über Ihre Aktivitäten bei Kooperation international einbringen möchten, sprechen Sie uns an.

Ihr Kooperation international Team

inside kostenlos abonnieren

Quelle: Kooperation international Redaktion: von Miguel Krux, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Deutschland EU Global Themen: Bildung und Hochschulen Energie Fachkräfte Förderung Geowissenschaften Netzwerke Physik. u. chem. Techn. Strategie und Rahmenbedingungen Umwelt u. Nachhaltigkeit

Eine Initiative vom

Projektträger