StartseiteAktuellesBekanntmachungenAufruf zur Einreichung von Vorschlägen zur Sensibilisierung für Horizont 2020 in den Drittländern (INCO-H2020)

Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen zur Sensibilisierung für Horizont 2020 in den Drittländern (INCO-H2020)

Stichtag: 18.12.2012 Programmausschreibungen

Die Europäische Kommission hat einen Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen zur "Sensibilisierung für Horizont 2020 in den Drittländern (INCO-H2020)" veröffentlicht.

Diese Aufforderung ist Teil der letzte Reihe von Aufforderungen, die unter dem Siebten Rahmenprogramm der EU (RP7) veröffentlicht werden.

Die Ausschreibung konzentriert sich auf:

  • Sensibilisierung in den Drittländern für die durch H2020 geschaffenen Möglichkeiten für Akteure in Forschung und Innovation durch die Organisation von Workshops und Seminaren;
  • Förderung der Schulung von Kontakten in Drittländern zur Sensibilisierung für den Inhalt und die Regeln von Horizont 2020;
  • Erleichterung von Partnerschaften und der Vorbereitung auf internationale Zusammenarbeiten;
  • Förderung der Zusammenarbeit zwischen Kontakten in Drittländern.

Auch jährliche Treffen in Zusammenarbeit mit DG RTG sind geplant. Ziel ist es, alle Kontakte in Drittländern zusammenzubringen, um Kooperationsstatus, Fragen und Verbesserungsperspektiven zu klären.

Den offiziellen Wortlaut der Ausschreibung finden Sie hier: Teilnehmerportal

Partnerschaftsanfragen für diese Ausschreibung finden Sie hier: CORDIS Partner Service

Bemerkungen: Vor der Kontaktaufnahme mit der Kommission, wird den Antragstellern ausdrücklich geraten, den originalen Wortlaut der Ausschreibung zu konsultieren.

Quelle: CORDIS - Nachrichten Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: EU sonstige Länder Themen: Förderung sonstiges / Querschnittsaktivitäten

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger