StartseiteAktuellesBekanntmachungenStartups Connected: Lösungen für ein gesünderes Leben in Brasilien

Startups Connected: Lösungen für ein gesünderes Leben in Brasilien

Stichtag: 08.08.2021 Innovationswettbewerbe

Das Deutsche Wissenschafts- und Innovationshaus (DWIH) São Paulo und die Deutsch-Brasilianische Industrie- und Handelskammer (AHK) fordern junge Startups und Spin-offs mit wissenschaftlichem Hintergrund in Deutschland dazu auf, Lösungen für ein gesünderes Leben in Brasilien zu präsentieren.

Der Wettbewerb „A Healthier Life – Solutions for People, Environment and the Society” findet im Rahmen der sechsten Ausgabe des Programms Startups Connected – Connecting Challenges to Innovative Solutions statt und richtet sich ausschließlich an junge Startups und Spin-offs mit wissenschaftlichem Hintergrund, die vorzugsweise mit einer Hochschul-, Forschungs- oder Innovationseinrichtung in Deutschland verbunden sind. Sie sollen innovative Lösungen zur Verbesserung der menschlichen Gesundheit im weiteren Sinne präsentieren (Von einer gesunden Umwelt, wie Wohnen, Arbeiten und Leben im Allgemeinen, bis hin zur Behandlung von Krankheiten, bis hin zur Vorbeugung bestimmter Krankheiten.), an einer Tätigkeit auf dem brasilianischen Markt interessiert sein und/oder Forschende aus Brasilien in die Entwicklung ihrer Produkte oder Dienstleistungen einbeziehen.

Bewerbungen werden bis zum 8. August 2021 über die Wettbewerbs-Website entgegengenommen.

Fünf der eingereichten Ideen werden am 25. August live online vor einer Jury präsentieren. Das siegreiche Startup stellte seine Lösung auf dem 9. Deutsch-Brasilianischen Innovations- und Nachhaltigkeitskongresses vor und nimmt an einem gemeinsam von der AHK und dem DWIH organisierten drei- bis sechsmonatigen Beschleunigungsverfahren teil. Zudem erhält es finanzielle Unterstützung für eine Reise nach Brasilien, um dort mit Unternehmerinnen und Unternehmern, Führungskräften, Investorinnen und Investoren, Forscherinnen und Forscher sowie potenziellen Partnerinnen und Partnern als auch Kundinnen und Kunden in Kontakt zu treten.

Quelle: Gesellschaft für Akademische Studienvorbereitung und Testentwicklung via IDW Nachrichten Redaktion: von Mirjam Buse, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Brasilien Deutschland Themen: Förderung Innovation Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger