StartseiteAktuellesErfolgsgeschichtenGerman University of Technology in Oman: 15 Jahre deutsche Bildung am Golf von Oman

German University of Technology in Oman: 15 Jahre deutsche Bildung am Golf von Oman

Erfolgsgeschichten Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Die German University of Technology in Oman (GUtech), eine private Universität im Oman mit ausgeprägtem Deutschlandbezug, feiert in diesem Jahr ihr 15-jähriges Bestehen. Gemeinsam mit der RWTH Aachen und dem privaten Träger Oman Educational Services hat der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) das Transnationale Bildungsprojekt auf der arabischen Halbinsel aufgebaut. Anlässlich des Jubiläums blickt der DAAD auf die Entwicklung der GUtech zurück.

Die GUtech wird von der Oman Educational Services LLC (OES) finanziert, einem Zusammenschluss privater Sponsoren aus dem Oman. In Lehre und Forschung arbeitet die Hochschule eng mit der RWTH Aachen zusammen, die auch ein Qualitätsmanagementsystem für die GUtech entwickelt hat, das bereits seit der Gründungsphase erfolgreich eingesetzt wird. Der DAAD fördert die Privatuniversität aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und des Auswärtigen Amts (AA) als Projekt Transnationaler Bildung (TNB).

2007 mit 60 Studierenden gestartet, feiert die GUtech in diesem Jahr ihr 15-jähriges Bestehen. Inzwischen bietet die GUtech zehn Bachelor- und fünf Master-Studiengänge an. Der Schwerpunkt liegt auf technischen Fächern, darunter Umwelttechnik, Angewandte Geowissenschaften und Künstliche Intelligenz, aber auch Wirtschaftswissenschaften sowie Architektur und Stadtplanung kann man hier studieren. Der Fachunterricht findet in englischer Sprache statt.

Als TNB-Projekt hat die Universität einen ausgeprägten Deutschlandbezug: Etwa zehn Prozent der Lehrenden in den Bachelorstudiengängen kommen aus Deutschland, ein studienbegleitender Deutschunterricht bis zum Sprachniveau A1 ist verpflichtend.

Über die Partnerschaft mit der RWTH Aachen hinaus hat die omanische Hochschule weitere Verbindungen zum deutschsprachigen Raum geknüpft. In Kooperation mit der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) etwa hat die GUtech 2019 ein MBA-Programm gestartet, mit dem Studierende österreichisch-omanische Doppelabschlüsse erwerben können.

Zum Nachlesen

Quelle: DAAD Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Oman Themen: Bildung und Hochschulen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger