StartseiteAktuellesErfolgsgeschichtenMERICS: EU benötigt neue Ansätze für die Zusammenarbeit mit China in den Bereichen Wissenschaft, Technologie und Innovation

MERICS: EU benötigt neue Ansätze für die Zusammenarbeit mit China in den Bereichen Wissenschaft, Technologie und Innovation

Für Sie entdeckt

China verfolge im Bereich der internationalen Zusammenarbeit klare strategische Ziele und wisse um die Stärken der jeweiligen Partner. Hieran solle sich die EU orientieren, so ein Bericht des Mercator Institute for China Studies (MERICS). Die EU und die Mitgliedsstaaten müssten mehr Kenntnisse über die chinesische Wissens-, Technologie und Innovationslandschaft sowie über die Absichten ihrer Kooperationspartner gewinnen und ihrerseits Ziele für die Zusammenarbeit mit China festlegen. Nur dann sei eine Kooperation zu beiderseitigem Vorteil möglich.

Mit der Rubrik "Für Sie entdeckt" weisen wir Sie auf Fundstücke aus der weltweiten Medienlandschaft hin, die Bildung, Forschung und Innovation weltweit und im Hinblick auf internationale Kooperation beleuchten.

Quelle: Mercator Institute for China Studies Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: China EU Themen: Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger