StartseiteAktuellesErfolgsgeschichtenScience: Bürgerforum in Frankreich soll Vertrauen in COVID-19-Impfung stärken

Science: Bürgerforum in Frankreich soll Vertrauen in COVID-19-Impfung stärken

Für Sie entdeckt

Laut einem Bericht des Science-Magazins wollen sich nur 57% der Franzosen gegen das COVID-19-Virus impfen lassen. Ein von der Regierung einberufener repräsentativer Bürgerrat bestehend aus 35 zufällig ausgewählten Mitgliedern soll nun dabei helfen, das Vertrauen der Bevölkerung in den Impftstoff zu stärken. Darüber hinaus soll der Bürgerrat Unterstützung bei der praktischen Umsetzung der Impfkampagne bieten, zum Beispiel beim Erreichen von ländlichen Regionen. Grund für das geringe Vertrauen der französischen Bevölkerung in Impfstoffe sind u. a. zwei Impfskandale der jüngeren Vergangenheit.

Mit der Rubrik "Für Sie entdeckt" weisen wir Sie auf Fundstücke aus der weltweiten Medienlandschaft hin, die Bildung, Forschung und Innovation weltweit und im Hinblick auf internationale Kooperation beleuchten.

Quelle: Science Redaktion: von Hendrik Dellbrügge, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Frankreich Themen: Ethik, Recht, Gesellschaft sonstiges / Querschnittsaktivitäten

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger