StartseiteAktuellesCIERA - Interdisziplinäres Zentrum für Deutschlandstudien und -forschung (Frankreich)

CIERA - Interdisziplinäres Zentrum für Deutschlandstudien und -forschung (Frankreich)

Forschungsorganisationen und Fachgesellschaften

Das interdisziplinäre Zentrum für Deutschlandstudien und -forschung (CIERA - Centre Interdisciplinaire d'Etudes et de Recherches sur l'Allemagne), das vom Deutschen Akademischen Austauschdienst und dem französischen Bildungsministerium initiiert wurde und unterstützt wird, ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und hat die Aufgabe, die Ausbildung von Nachwuchsakademikern und die Förderung der französischen Deutschlandforschung in den Human- und Sozialwissenschaften zu fördern.

Das CIERA verbindet zehn französische Einrichtungen aus dem Bereich der universitären Lehre und Forschung:

  • Centre d’informations et de recherche sur l’Allemagne contemporaine (CIRAC)
  • Centre national de la recherche scientifique (CNRS)
  • Ecole des hautes études en sciences sociales (EHESS)
  • Ecole normale supérieure (ENS)
  • Ecole normale supérieure en lettres et sciences humaines de Lyon (ENS-LSH)
  • Fondation Maison des sciences de l’Homme (FMSH)
  • Institut d’études politiques de Grenoble
  • Université de Cergy-Pontoise
  • Université Lumière Lyon 2
  • Université Paris-Sorbonne Paris IV


Es ist in das internationale Netz der Deutschlandstudienzentren des DAAD eingebunden

Adresse: 28 rue Serpente 75006 Paris Frankreich Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Frankreich Themen: Bildung und Hochschulen Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger