StartseiteAktuellesDWIH - Deutsche Wissenschafts- und Innovationshäuser

DWIH - Deutsche Wissenschafts- und Innovationshäuser

Vertretungen/ Einrichtungen Deutschlands im Ausland

Die Deutschen Wissenschafts- und Innovationshäuser (DWIH) sind ein Zusammenschluss deutscher Wissenschaftsorganisationen, Hochschulen und der forschenden Wirtschaft. An fünf Standorten weltweit ermöglichen die DWIH einen gemeinsamen Auftritt deutscher Innovationsträger, bieten ein Schaufenster für die Leistungsfähigkeit deutscher Forschung und vernetzen diese mit Kooperationspartnern vor Ort.

Aufbauend auf der Initiative Außenwissenschaftspolitik ist seit 2009 das globale Netzwerk der Deutschen Wissenschafts- und Innovationshäuser gewachsen. Seit 2017 fördert das Auswärtige Amt alle DWIH auf institutioneller Basis über den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD).

Die Allianz der Wissenschaftsorganisationen, der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) sowie international tätige Unternehmen beteiligen sich an den DWIH und ihren Aktivitäten.

Quelle: dwih-netzwerk.de Redaktion: von Tim Mörsch Länder / Organisationen: Brasilien Indien Japan Russland USA Themen: Innovation

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger