StartseiteAktuellesFZJ - Forschungszentrum Jülich

FZJ - Forschungszentrum Jülich

Forschungseinrichtungen und -infrastruktur

Das Forschungszentrum Jülich hat neun Forschungsinstitute mit 51 Institutsbereichen auf den Gebieten der Energie- und Klimaforschung, Bio- und Geowissenschaften, Medizin und Neurowissenschaften, Komplexen Systeme, Simulationswissenschaften und Nanotechnologie.

Schlüsseltechnologien in den Bereichen Energie und Umwelt sowie Information und Hirnforschung – diese Aufgabe prägt das Profil des Forschungszentrums Jülich. Mit rund 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, über 200 Kooperationspartnern im In- und Ausland, eine einzigartige Infrastruktur und unsere besondere Expertise in der Physik, den Materialwissenschaften, der Nanotechnologie und der Informationstechnologie  gehört Jülich, Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft, zu den großen Forschungszentren Europas.

Redaktion: Länder / Organisationen: Deutschland Themen: Energie Physik. u. chem. Techn. Umwelt u. Nachhaltigkeit Lebenswissenschaften Innovation

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger