StartseiteAktuellesNachrichtenAlliance International: Kanada startet neues Programm zur Förderung der internationalen Zusammenarbeit für Forschende

Alliance International: Kanada startet neues Programm zur Förderung der internationalen Zusammenarbeit für Forschende

Berichterstattung weltweit

Der Kanadische Forschungsrat für Natur- und Ingenieurswissenschaften NSERC hat Ende Dezember 2021 den Start eines neuen Programms zur Förderung der Anbahnung von und Beteiligung an internationalen Kooperationen für kanadische Forschende bekanntgegeben.

Das Programm "Alliance International" wird als dauerhaftes Förderinstrument des Natural Sciences and Engineering Research Council of Canada (NSERC) Forschende aus den Natur- und Ingenieurswissenschaften an kanadischen Hochschulen bei der internationalen Zusammenarbeit mit zwei Förderlinien unterstützen. Zum einen stellt der NSERC über die "Alliance International Catalyst Grants" bis zu 25.000 CAD (17.400 EUR) für ein Jahr zur Verfügung, um die Anbahnung internationaler Forschungskooperationen zu unterstützen. Zum anderen fördert der Forschungsrat mit den "Alliance International Collaboration Grants" die Teilnahme kanadischer Forschender an internationalen Projekten mit bis zu 100.000 CAD (69.500 EUR) pro Jahr für einen Zeitraum von bis zu drei Jahren.

Durch die Förderung der Kooperation von kanadischen und führenden internationalen Forschenden erwartet der NSERC, Beiträge zur Lösung wichtiger Forschungsherausforderungen in den Natur- und Ingenieurwissenschaften zu leisten und die Bedingungen für die Ausbildung von exzellenten Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler zu verbessern. Ziel ist es, neue Erkenntnisse, Technologien und Lösungen für komplexe Probleme zu finden und die Spitzenforschung in Kanada und im Ausland zu stärken.

Zum Nachlesen

Quelle: Natural Sciences and Engineering Research Council of Canada Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Kanada Themen: Engineering und Produktion Förderung Information u. Kommunikation Lebenswissenschaften Physik. u. chem. Techn.

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger