StartseiteAktuellesNachrichtenBrasilien aktualisiert Strategie zur digitalen Transformation

Brasilien aktualisiert Strategie zur digitalen Transformation

Berichterstattung weltweit

Das Ministerium für Wissenschaft, Technologie und Innovation MCTI hat eine Aktualisierung der brasilianischen Strategie zur digitalen Transformation "E-Digital" für den Zeitraum 2022-2026 vorgelegt. E-Digital zeigt zu bewältigende Herausforderungen auf und stellt Maßnahmen für die nächsten vier Jahre vor.

Die aktualisierte Strategie gliedert sich inhaltlich entlang sogenannter thematischer Achsen (eixos temáticos):

1) Unterstützende und ermöglichende Achsen (eixos habilitadores):

  • Infrastruktur und Zugang zu Information und Kommunikation und Kommunikationstechnologien
  • Forschung, Entwicklung und Innovation
  • Vertrauen in das digitale Umfeld
  • Allgemeine und berufliche Bildung
  • Internationale Dimension

2) Achsen der digitalen Transformation (eixos de transformação digital):

  • Digitale Transformation der Wirtschaft
  • Datengesteuerte Wirtschaft
  • Eine Welt der vernetzten Geräte
  • Neue Geschäftsmodelle
  • Digitale Transformation: Bevölkerung und Verwaltung

Die Aktualisierung von E-Digital, die in vierjährigen Zyklen erfolgt, baut auf der Strategie für 2018-2022 auf. Die laufende Überarbeitung erfolgt im Rahmen eines Regierungserlasses (Decreto nº 9.319/2018), über den das Nationale System für die digitale Transformation (SinDigital) etabliert wurde, bestehend aus der Digitalstrategie mitsamt ihrer thematischen Achsen und Governance-Struktur.

Zum Nachlesen

Redaktion: von Miguel Krux Länder / Organisationen: Brasilien Themen: Berufs- und Weiterbildung Information u. Kommunikation Innovation Strategie und Rahmenbedingungen Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger