StartseiteAktuellesNachrichtenBundesministerium für Bildung und Forschung wirbt um internationale Partner für nachhaltige Stadtentwicklungsprojekte in den USA

Bundesministerium für Bildung und Forschung wirbt um internationale Partner für nachhaltige Stadtentwicklungsprojekte in den USA

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Die Beteiligung an der US-amerikanischen Leitmesse Smart Cities NYC `17 markiert die zweite Etappe der internationalen Kampagne des Bundesministeriums für Bildung und Forschung „Shaping the Future – Building the City of Tomorrow“. Sechs deutsche Forschungsnetzwerke werben in den USA um internationale Partner für nachhaltige Stadtentwicklungsprojekte.

Sechs deutsche Forschungsnetzwerke der internationalen BMBF-Kampagne „Shaping the Future – Building the City of Tomorrow“ werben vom 3. bis zum 6. Mai 2017 auf der Messe „Smart Cities NYC `17“ in New York um internationale Partner für gemeinsame Stadtentwicklungsprojekte.

Im Rahmen von Live-Demonstrationen, Expertengesprächen und Workshop-Beteiligungen präsentieren die deutschen Netzwerkvertreter US-amerikanischen Städtebau-Experten aus Industrie, Politik, Wissenschaft und Forschung ihre innovativen Projekte, Systemlösungen und anwenderfreundlichen Softwarelösungen für urbane Resilienz, z.B. gegen Hurrikans und terroristische Angriffe, für optimale Energie- und Ressourceneffizienz sowie eine bessere Akzeptanz von städtebaulichen Veränderungen durch integrative Planung.

Forschungskooperationen von US-amerikanischen und deutschen Partnern bergen ein hohes Potential an Synergien und Innovationskraft und gelten als besonders vielversprechend, um Lösungen für die vielfältigen Herausforderungen der Zukunftsstadt zu entwickeln. Die Beteiligung an der Messe Smart Cities NYC `17 ist die zweite Etappe der aktuellen internationalen Forschungsmarketingkampagne „Shaping the Future – Building the City of Tomorrow“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Sie bietet zehn exzellenten Forschungsnetzwerken eine Plattform, ihre innovativen Projekte für nachhaltige Stadtentwicklung im Ausland zu präsentieren und sich weltweit mit starken Partnern zu vernetzen.

Bereits im März wurden internationale Netzwerke auf dem German Science Day in Ho Chi Minh-Stadt geknüpft; es folgen Beteiligungen an hochrangigen Leitmessen weltweit, wie der Smart Cities India in Neu-Delhi vom 10. - 12. Mai 2017. Weitere Aktivitäten sind in China, Indien, USA, Vietnam und Kolumbien geplant.

Quelle: DLR Projektträger / IDW Nachrichten Redaktion: Länder / Organisationen: USA Themen: Umwelt u. Nachhaltigkeit Netzwerke

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger