StartseiteAktuellesNachrichtenDeutsch-polnische Zusammenarbeit in der Biomedizintechnik und der Pharmazeutischen Technologie und Analytik bekräftigt

Deutsch-polnische Zusammenarbeit in der Biomedizintechnik und der Pharmazeutischen Technologie und Analytik bekräftigt

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Die Universitäten Danzig und Rostock sowie das Institut für ImplantatTechnologie und Biomaterialien e.V. verstärken ihre gemeinsamen Forschungen, darüber unterzeichneten sie am 14. März 2018 „Memorandum of Understanding“.

Die Partner wollen die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Biomedizintechnik und der Pharmazeutischen Technologie und Analytik fördern. Das schließt gemeinsame Forschungsaktivitäten, den Forschungsaustausch und wissenschaftliche Besuche von Mitgliedern der Fakultäten und Doktoranden der Institutionen, die gemeinsame Organisation und wechselseitige Teilnahme an Konferenzen sowie den Austausch von wissenschaftlichen Publikationen und Informationen ein.

Bereits seit 2015 besteht zwischen der Medizinischen Universität Danzig und der Universitätsmedizin Rostock ein reger wissenschaftlicher Austausch. Sechs polnische Wissenschaftler waren seither zu Forschungsaufenthalten am Institut für Biomedizinische Technik. Seit 2017 arbeitet darüber hinaus eine Danziger Absolventin der Pharmazeutischen Chemie als Doktorandin in einem DFG-Projekt am hiesigen Institut. Im März werden zwei Danziger Nachwuchswissenschaftlerinnen der Pharmazie am Institut für Biomedizinische Technik Forschungsarbeiten aufnehmen.

Die heutige Unterzeichnung des Kooperationsvertrages freut mich sehr. Die Kooperation wurde im Rahmen der polnisch-deutschen Rektorenkonferenz medizinischer Universitäten im November 2015 geboren. Die gemeinsame Vereinbarung ist eine wichtige Grundlage für unsere zukünftige, enger verzahnte Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Biomedizintechnik und der Pharmazeutischen Technologie und Analytik“ erklärte der Rektor der Universität Rostock Professor Wolfgang Schareck.

Quelle: Universität Rostock / IDW Nachrichten Redaktion: Länder / Organisationen: Polen Themen: Lebenswissenschaften

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger