StartseiteAktuellesNachrichtenDeutsche Wissenschafts- und Innovationshäuser DWIH: Jahresbericht 2020 erschienen

Deutsche Wissenschafts- und Innovationshäuser DWIH: Jahresbericht 2020 erschienen

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Für das Jahr 2020 haben die fünf Deutschen Wissenschafts- und Innovationshäuser (DWIH) in New York, São Paulo, Moskau, Neu-Delhi und Tokyo einen gemeinsamen Rückblick auf ihre Aktivitäten erstellt.

Mit "Städte und Klima" als gemeinsames Schwerpunktthema präsentiert jedes Haus zentrale Aktivitäten des Jahres 2020. Dies wird ergänzt durch Beiträge und Einordnungen von Experten. Unter den Pandemiebedingungen des letzten Jahres wurde die Stadt als ein kompliziertes administratives, kommunales und soziales Geflecht wahrgenommen. Ihr Einfluss auf die Umwelt und das Klima sowie der Einfluss ökologischer und klimatischer Faktoren auf die Stadt wurden unter einem neuen Blickwinkel betrachtet. Dementsprechend thematisiert der Bericht Fragen rund um Klimaschutz und innovative Stadtplanung, aber auch Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Gesellschaft und Wissenschaft oder Künstliche Intelligenz und damit einhergehende Herausforderungen.

Quelle: Deutsche Wissenschafts- und Innovationshäuser Redaktion: von Sarafina Yamoah, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Brasilien USA Indien Japan Russland Themen: Innovation sonstiges / Querschnittsaktivitäten Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger