StartseiteAktuellesNachrichtenDeutsches Institut für Japanstudien Tokyo nimmt Arbeit wieder auf

Deutsches Institut für Japanstudien Tokyo nimmt Arbeit wieder auf

Das DIJ Tokyo nimmt nach dem Erdbeben vom 11. März 2011 seine Arbeit ab sofort wieder vor Ort auf. Die Institutsleitung war bereits am 29. März wieder nach Tokyo zurückgekehrt.

Logo DGIA http://idw-online.de/pages/de/image?id=139885&display_lang=de_DE

Kontakt
Stiftung Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland (DGIA)
Dr. Tina Rudersdorf
Leiterin des Referats Qualitätssicherung, Öffentlichkeitsarbeit
Rheinallee 6
53173 Bonn
Mobil: +49 173 - 7297277 
Tel.: +49 (0)228 - 377 - 8628
Fax: +49 (0)228 - 377 - 8619 
E-Mail: rudersdorf(at)stiftung-dgia.de

Quelle: Stiftung Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: Japan Themen: Geistes- und Sozialwiss. Infrastruktur

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger