StartseiteAktuellesNachrichtenEröffnung des Berlin-Büros der German University in Cairo

Eröffnung des Berlin-Büros der German University in Cairo

Die German University in Cairo (GUC) ist die erste und mit zurzeit 8.400 Studierenden größte deutsche Universität im Ausland. Sie wurde 2003 mit Unterstützung der Universitäten Ulm und Stuttgart und zahlreicher deutscher Einrichtungen als private ägyptische Universität in Stiftungsform gegründet. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat die GUC seit ihrem Aufbau als eines der ersten und größten Projekte in seinem Programm “Studienangebote deutscher Hochschulen im Ausland” gefördert, das vom BMBF finanziert wird.

Die GUC orientiert sich bei ihrer Struktur und dem Studienangebot an deutschen Technischen Universitäten mit Abschlüssen, die auf neue Berufsfelder zielen. Unterrichtet wird in Englisch.

Mit Unterstützung des DAAD eröffnet die GUC am 8. Februar im WissenschaftsForum am Berliner Gendarmenmarkt ein Büro. Es wird ergänzend zum Deutschlandbüro an der Universität Ulm als Kontaktstelle für die deutschen Partner dienen sowie Austausch- und Mobilitätsprogramme zwischen der GUC und deutschen Hochschulen initiieren und koordinieren. Die Bürogründung ist eine Folge des schnellen Wachstums der Kooperation mit Deutschland. Sie drückt das Bestreben der GUC aus, die Zusammenarbeit auf allen Ebenen – zunehmend auch in der Forschung und Weiterbildung – weiter auszubauen.

Sie sind herzlich zur Eröffnung des GUC-Büros am

8. Februar 2011 um 18.00 Uhr
im Wissenschaftsforum am Gendarmenmarkt
Markgrafenstraße 37, 10117 Berlin

eingeladen. Die Veranstaltung wird etwa eine Stunde dauern, gefolgt von
einem Empfang. Grußworte sprechen unter anderem

  • Minister Prof. Peter Frankenberg, MWK Baden-Württemberg
  • Prof. Sabine Kunst, Präsidentin DAAD
  • Botschafter Ramzy Ezzeldin Ramzy, Ägyptische Botschaft Berlin
  • Dr. Arend Oetker, Präsident Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Für Rückfragen zu der Veranstaltung steht der Leiter des GUC-Deutschlandbüros Dr. Bert von Staden zur Verfügung unter

bert.staden(at)uni-ulm.de oder telefonisch unter 0731 - 5022047.

Bitte melden Sie sich bei Herrn von Staden zu der Veranstaltung an.

Kontakt
Dr. Bert von Staden
Leiter des GUC-Deutschlandbüros
Tel.: 0731 - 5022047
E-Mail: Mail: bert.staden(at)uni-ulm.de

Quelle: Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V. Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: Ägypten Themen: Bildung und Hochschulen Fachkräfte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger