StartseiteAktuellesNachrichtenEuropäische Kommission stellt EU "Farm to Fork"-Strategie für nachhaltige Lebensmittelsysteme vor

Europäische Kommission stellt EU "Farm to Fork"-Strategie für nachhaltige Lebensmittelsysteme vor

Berichterstattung weltweit

Die Europäische Kommission hat am 20. Mai ihre Mitteilung „Vom Hof auf den Tisch – eine Strategie für ein faires, gesundes und umweltfreundliches Lebensmittelsystem“ veröffentlicht.

Diese Strategie ist ein wichtiges Element des „European Green Deal“. Sie soll den Übergang zu einem nachhaltigen Lebensmittelsystem ermöglichen, das Ernährungssicherheit und eine umweltfreundliche Lebensmittelproduktion gewährleistet. Dabei soll die Widerstandsfähigkeit des Lebensmittelsystems gestärkt, die Gesundheit der Bürger geschützt und die Existenzgrundlage wirtschaftlicher Akteure in diesem Sektor gesichert werden.
 
Forschung und Innovation spielen eine wichtige Rolle im Rahmen der Strategie. Zur Erreichung der Ziele der Strategie sollen neben der für dieses Jahr angekündigten Horizont 2020-Ausschreibung zum Green Deal v.a. die Förderung im Cluster „Food, Bioeconomy, Natural Resources, Agriculture and Environment“ im kommenden Rahmenprogramm Horizont Europa beitragen. Als Forschungsschwerpunkte werden in der Kommissionsmitteilung u.a. die Bereiche Mikrobiom, Lebensmittel aus dem Meer, urbane Lebensmittelsysteme sowie die bessere Verfügbarkeit und weitere Erschließung alternativer Proteinquellen, wie pflanzliche, mikrobielle, marine und insektenbasierte Eiweiße und Fleischersatzprodukte genannt.
 
Die Strategie hat zudem eine wichtige internationale Komponente. Für den globalen Übergang zu nachhaltigen Lebensmittelsystemen wird die Kommission einen Schwerpunkt auf die internationale Zusammenarbeit in Forschung und Innovation im Lebensmittelbereich legen.

Zum Nachlesen

Quelle: AiD – Aktiver Informationsdienst zur EU-Forschungsförderung der KoWi Redaktion: von Mirjam Buse, VDI TZ GmbH Länder / Organisationen: EU Themen: Engineering und Produktion Innovation Lebenswissenschaften Strategie und Rahmenbedingungen Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger